Haydn - Klavierkonzert in D-Dur, Hob. XVIII:11

T

thomdielock

Dabei seit
8. Juni 2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
wie schon gesagt, das orchester klingt nicht perfekt(wenn auch nicht schlecht...), aber dein klavierpart ist echt ein highlight:o
 
Frédéric Chopin

Frédéric Chopin

Dabei seit
8. Dez. 2007
Beiträge
750
Reaktionen
108
Hallo Ubik,

bist Du der Solist?

Hat mir sehr gefallen!!
Du spielst sehr klar, sehr sauber und besitzt ein sehr gleichmässiges Spiel!

Gratulation!

Ein gelungenes Klavierkonzert!
Mal was ganz Besonderes und wirklich gut gespielt!

Viele liebe Grüße, Mario
 
ubik

ubik

Dabei seit
6. Jan. 2007
Beiträge
1.950
Reaktionen
3
Gibt es denn sonst keine Anregungen?
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.168
Reaktionen
757
Klavierkonzert

Hallo Ubik,

es ist einfach was Besonderes, mit einem Orchester zusammen zu spielen. Und sei es nur ein "Laienorchester". (Ein bisschen neidisch bin!)

Von der Aufnahme her: schon der erste Einsatz der Streicher schreit sehr, das Klavier klingt dannn ziemlich weit entfernt, aber im Verlauf des Satzes gewöhnt man sich dann an diese Gegebenheiten.

Der Life-Auftritt hat bestimmt besser geklungen als die Aufnahme, die wohl nicht ausreichend justiert werden konnte, Plazierung des/der Mikrofone, Aussteuerung usw. Man kann ja nicht lange rumspielen, wenn so viele Leute beteiligt sind, außer man ist vom Rundfunk oder vom Fernsehen.

Ich weiß nicht, was für ein Orchester Dich da begleitet hat, aber irgendwie scheint mir das Spiel der ersten Violinen nicht sehr akzentuiert, sprich: halten die Zählzeiten nicht ganz genau ein und schleifen die schönen Kanten des Stücks einfach rund.

Dein Einsatz bringt dann die erwünschten Akzente, das Tasteninstrument bringt die Kanten schön scharf rüber, wenn es denn so kantig gespielt wird, wie es das Stück verlangt. Du stellst das Hauptthema dann schön knackig vor, es wird aber leider von den Geigen nicht so aufgenommen und weiter geführt.

Mit Deinem Spiel hast Du Dich schön im Zusammenspiel eingefügt - und das hat doch was! Die kleinen Schnitzer in den Läufen - eben life!

Unterm Strich: lieber mit so einem Orchester spielen als ganz ohne Orchester! Es ist einfach eine schöne Gesamtleistung, ein solches Stück zusammen hin zu kriegen.

Schade, dass es vor der Kadenz aufhört, wo bleibt der zweite und der dritte Satz? Ich hätte sie mir auch noch ganz angehört!

Schon komisch - spielt einer aus unserem Forum mit einem Orchester zusammen und stellt das vor, und da kommt kaum Resonanz aus der Forumsöffentlichkeit!

Liebe Grüße

Walter
 
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
autsch....

die strings bei track 3. spielen aber etwas unsauber....
 
M

Michaelbyt2tz

Dabei seit
5. Jan. 2010
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo Ubik.
ich finde Dein Spiel schon sehr gelungen, besonders Dein Anschlag ist wunderschön. Das Orchester wäre vielleicht noch ein wenig "stimmungsbedürftig".
ubrik, ich habe lange gesucht auf youtube, wer das gut spielt, und fand dann doch den legendären Badura Skoda am besten, also nicht nachahmen, nur so als gelungene Interpretation.
Mach immer so weiter, denn ich finde, Du bist auf dem richtigen Weg, und hast Talent.
LG Micha
http://www.youtube.com/watch?v=til2X-PezhU
 
 

Top Bottom