Habt ihr so eine Erhöhung schon mal gesehen?

  • Ersteller des Themas Drahtkommode
  • Erstellungsdatum
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.077
Reaktionen
2.012
Hier ein kleines Kuriosum, gesehen an einem Ibach-Tafelklavier im Storm-Haus in Husum.
Gab es so eine Beinverlängerung/Erhöhung des Instruments öfter?
Es handelt sich offenbar um Storms eigenes Klavier, das er selbst oft und gern bespielt hat.

15598-855b6252ef13aad43a2b74b3e837a244.jpg

15597-ac300ff4ad8794d675fdf591dabacc0b.jpg

Danke und Grüße von der
Drahtkommode
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.004
Reaktionen
2.319
Habe ich auch, mein Bein hat einen Fuß und der hat einen Schuh an...meistens.;-)
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.077
Reaktionen
2.012
Du hast ein Holzbein? :-D
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.704
Reaktionen
6.801
Welche Körpergröße hatte denn Storm?

CW
 
Petz

Petz

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Hab mir drei allerdings etwas größere Unterlagsklötze für meinen Flügel schon vor Jahrzehnten selbst gedreht. Aufgrund der Tatsache das die Durchschnittsgröße der Menschen in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen hatte kommt Otto Normalo heute meist nicht mehr mit den Knien unter die Tastaturen. Allerdings muß man sich für die Pedale dann leider auch noch was einfallen lassen...;-) Niedrigere Untersetzer aus allen möglichen Materialien gab es schon seit langem auch zur Fußbodenschonung damit der Druck der Laufrollen großflächiger verteilt werden und Dellen verhindert werden konnten.
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.841
Reaktionen
4.949
Für den legendären Michel Petrucciani gab es eine verkürzte Lyra.
Die Flügelbeine wollte man dann doch nicht absägen...
 
 

Top Bottom