Fit für Incontro?

  • Ersteller des Themas Silent_Melody*
  • Erstellungsdatum

Silent_Melody*
Silent_Melody*
Dabei seit
16. Apr. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo!
Meine 2. Klavierstunde ist vollbracht. ;) Die lobenden Worte meines Klavierlehrers aufgrund meiner allerersten Lernerfolge taten gut. :p
Nun habe ich ein Stück gehört - Incontro (Rondo Veneziano?). Das traf mich mitten ins Herz. ;) Wann ist es durchschnittlich realisierbar, so ein Stück zu spielen??
Viele liebe Grüße und euch allen einen schönen Sonntag!
 
E
Emma
Dabei seit
13. Apr. 2008
Beiträge
563
Reaktionen
3
Hallo,
wo kann man sich das Stück denn anhören? Rondo Veneziano ist doch mehr Kammermusik mit ganz vielen Instrumenten, gibt es von denen ein Klavierstück? Habe allerdings auch nur eine CD, die waren doch vor laanger Zeit (15 Jahre?) mal in.
Es ist aber doch toll, dass du schon ein Ziel vor Augen hast, das wird dich anspornen, und du wirst es ganz sicher einmal spielen wenn du dabei bleibst! Kommt ja auf dich an, je fleissiger umso schneller! Oder ist das Stück von einem klassischen Komponisten, das es in einer leichteren Bearbeitung gibt?
Gruß von Cati
 
Haydnspaß
Haydnspaß
Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
103
Ich hab das Stück grad mal bei jpc gesucht und gefunden. Es ist auf der CD "Magica Melodia".

Klingt sehr schön, scheint wohl von "Für Elise" abgeleitet zu sein, mit vielen Modulationen und Trugschlüssen. Ich schätze, das könnte man nach einem halben Jahr hinbekommen. Die Frage ist halt, wo man die Noten herbekommt. Müßte man sich zur Not selbst auf dem Klavier zusammensuchen.
 
E
Emma
Dabei seit
13. Apr. 2008
Beiträge
563
Reaktionen
3
Jo, hab's mir gerade anghört, ich will auch die Noten! Hört sich nicht so schwer an, aber ist es wohl ein selbstkomponiertes Stück von Rondo Veneziano oder von...ja, von wem? Hört sich etwas an wie Chopin oder Beethoven, aber man kann ja auch nur ein paar Sek. reinhören. Und wenn es selbstkomponiert ist, dann gibt es keine Noten, es ist dann auch kein Solo-Stück, sondern es spielt immer abwechselnd Klavier und Orchester.
Hast du denn die CD von Rondo? Sonst frag doch deinen Lehrer, ob er Zeit hat (kannst ihm ja etwas dafür anbieten) die Noten zu schreiben. Damals mein Gitarrenlehrer hatte ein Computerprogramm installiert, und wenn ich einen Song von Eros Ramazotti wollte, hat er die Bearbeitung geschrieben. Er hörte den Song nur einmal und schrieb sofort die Akkorde auf, beim Klavier bauen sich die Stücke ja auch manchmal nur aus einigen Akkorden auf.
Gruß, Cati
 
Silent_Melody*
Silent_Melody*
Dabei seit
16. Apr. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ein halbes Jahr... das wären ja tolle Aussichten! :D

Ich hab noch was bei Youtube gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=WALtpdGn_rA

Mein Lehrer hat die Noten mit Sicherheit, der hats mir ja vorgespielt am Freitag. :rolleyes: War begeistert! :razz:

Viele Grüße!
 
E
Emma
Dabei seit
13. Apr. 2008
Beiträge
563
Reaktionen
3
hallo,
ja, hab ich mir angehört, aber ich finde diese Amateur-Videos eigentlich immer ziemlich abschreckend, wenn ich ehrlich bin, habe neulich eines gehört wegen Händel's "Arrival of Oueen of Sheba", weil ich das gerade gespielt hatte, es war mehr als grauenhaft. Also da gefiel mir der Titel von Rondo doch noch besser!
Aber ist toll, dass dein Lehrer die Noten kennt, ich denke das kannst du vielleicht mit deinem Fleiss so ca. in 3 - 6 Monaten spielen.
Gruß, Cati
 
P
passenger ground
Dabei seit
28. Nov. 2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Incontro Fans!!!!!

Hallo Silent Melody,

ich bin auf Deine Einträge gestossen, weil Du im Forum zum Thema Incontro von Rondo Veniziano geblogt hast.
Ich habe hierzu einen Suchaufruf verfasst, weil ich die Noten sehr gerne kaufen / bestellen möchte...ein Geschenk für meine Frau, die genau wie Du begeistert ist von diesem Lied....
Wäre toll wenn Du mein Weihnachtsfest durch einen Tipp bzgl. einer Bestellmöglichkeit bereichern würdest.

Grüsse!!!

Dirk
 
T
TiBi
Dabei seit
20. Okt. 2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Mich würde ja interessieren, ob das Stück tatsächlich nach ein paar Monaten spielbar war ;o)
 
 

Top Bottom