Eine Träne-Chopin-Liebhaber

  • Ersteller des Themas Chopin-Liebhaber
  • Erstellungsdatum
Chopin-Liebhaber

Chopin-Liebhaber

Dabei seit
6. Okt. 2007
Beiträge
144
Reaktionen
0
So jetzt, nach reichlich vergangener Zeit (eigentlich war ja schon Abgabetermin) stell ich jetzt auch meine Interpretation mal mit ein. leider hat sie noch´n paar Fehler, aber ich hab das jetzt auf die Schnelle nicht besser hingekrigt. Vielleicht nehm ich´s noch ma auf (ohne Fehler)

Ich hoffe ihr schreibt biss´l Kritik und euch schmerzen die Ohren nicht ganz so sehr danach.;)
Die Aufnahme habe ich mit meinem Stagepiano gemacht und beim Abspielen den MP3-Player drangekettet um rauschen zu vermeiden.

[mp3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1193898705.mp3"]0123456789[/mp3]

oh ich hab gerade gemerkt, dass ich da noch was ändern sollte. so schief und schnell hab ichs dann doch nicht gespielt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
C

chief

Guest
Hups dadell Du.
Normerlweise sag ich nichts zu meinen Mitinterpreten.
Mein Gott was macht ihr aus der Träne?
Hups dadeli do und sonstwas.
Nein. das kann es nicht sein!

Gruß Chief
 
Chopin-Liebhaber

Chopin-Liebhaber

Dabei seit
6. Okt. 2007
Beiträge
144
Reaktionen
0
So hab ich das ja auch nicht gespielt. Ich hab die Datei wahrscheinlich falsch kodiert hochgeladen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Chopin-Liebhaber

Chopin-Liebhaber

Dabei seit
6. Okt. 2007
Beiträge
144
Reaktionen
0
weist du chief, wie ich die kodierung ändern kann?
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Ein Chopin-Liebhaber ohne Pedal - interessant :)

Ich warte nochmal auf das Originaltempo, dann höre ich wieder rein.

Ich habe ja auch ohne Pedal gespielt, leider bei der Aufnahme nicht mehr darauf geachtet, ob außer falschen Noten noch andere - wesentlichere - Fehler drin sind....

Chief, schon wegen deiner Bemerkungen überlege ich ernsthaft, mir Zugang zu einem vernünftigen Klavier zu verschaffen um eine Aufnahme zu machen, die nicht nach hüpfenden Kindern klingt, ich bin überzeugt, daß das möglich ist ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Chopin-Liebhaber

Chopin-Liebhaber

Dabei seit
6. Okt. 2007
Beiträge
144
Reaktionen
0
Hab´s probiert, aber ich kriegs einfach nicht gebacken:(
 
M

MaBa

Dabei seit
16. Okt. 2007
Beiträge
164
Reaktionen
0
Problem ist, daß die Abtastfrequenz deines MP3s nur 32kHz ist. Der Flash Player spielt die Datei dann zu schnell ab.

Falls deine Datei mit 44.1 kHz aufgenommen und mit Lame encodet hast, darf die Qualität oder Bitrate vom Encoder nicht zu niedrig eingestellt sein. Lame reduziert sonst selbständig die Abtastfrequenz.

Hier findest du einen ganz einfach zu bedienenden Lame-Encoder. Mit dem Qualitätsregler darfst du nicht unter 4 gehen.

mp3-lamedrop

Wenn du es wirklich nicht hinbekommst, dann setzt nur den Link auf deine Datei. Externe Player gehen mit deiner MP3 richtig um.

Gruß
 
Chopin-Liebhaber

Chopin-Liebhaber

Dabei seit
6. Okt. 2007
Beiträge
144
Reaktionen
0
Danke
ein freund hat mir auch gerad den tipp mit der Qualli gegeben

und hat mir auch lame empfohlen, mal sehen obs funzt

so, das wird jetzt mein Letzter Versuch Will ja nicht unnötig webspace verbrauchen


[mp3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1194689874.mp3"]1234567890[/mp3]

https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1194689874.mp3
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom