eine kleine Aufmerksamkeit zum Jubiläum?

A

Astrid

Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo liebe Klavierlehrer und -innen,

in ein paar Tagen habe ich schon dreijähriges Jubiläum, das heisst, vor drei Jahren hatte ich die erste Klavierstunde und bin seit dem immer noch bei der selben Lehrerin. Wahnsinnig, wie die Zeit vergeht! Und trotzdem würde ich mich immer noch als Anfängerin bezeichnen.....

Auf jeden Fall werden wir zusammen auf unser Jubiläum anstossen und ich würde ihr gerne ein kleines Geschenk machen.

Wie würdet Ihr das finden? Kommt das gut an?
Einfach nur Blumen oder doch eher was "richtiges" ?
Vielleicht habt Ihr auch ein paar Ideen, worüber sich Klavierlehrerinnen so freuen könnten? Ich kenne sie ja jetzt schon drei Jahre, mir fällt schon irgendetwas tolles ein, aber so ein paar Anregungen könnten trotzdem nicht schaden :p

Liebe Grüsse und vielen Dank schon mal für Euren Input

Astrid
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Hallo astrid;

lese gerade "Piano, piano" von Dieter Hildebrandt. Gefällt mir sehr gut. Die Geschichte des Pianos - ganz toll geschrieben.. Könnte das was sein?
 
Madita76

Madita76

Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
457
Reaktionen
1
Hallo Astrid,
es ist zwar nicht Weihnachten, aber:
Im Musikalienhandel gibt es Plätzchenausstecher mit Musikinstrumenten, u.a. auch einen Violinschlüssel, ein Klavier oder eine Flügelform. Falls du also Lust hast zu backen.... Hab ich auch schonmal verschenkt!

Liebe Grüße, Madita
 
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
11.592
Reaktionen
6.047
Hallo, Astrid,

wie wäre es mit einer (besonderen) Flasche Wein und einem selbst geschriebenen Gedicht der Marke "Dank für die unendliche Geduld..."?
Sowas hab ich mal gemacht.

K.
 
A

Astrid

Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
Ja, Klavirus,
etwas schreiben wollte ich auf jeden Fall. Ob es ein Gedicht sein wird bezweifle ich allerdings, denn dichten ist nicht gerade so meine Stärke :cry:

Und etwas zu backen ist auch eine gute Idee.

@ fisherman
das Buch gucke ich mir mal an, ob das was ist. Sie ist Ungarin, daher liest sie nicht sooooo gerne deutsche Bücher, obwohl sie natürlich nahezu perfekt deutsch spricht.
Aber vielleicht kaufe ich es dann für mich :D

Also vielen Dank schon mal euch dreien und noch einen fröhlichen Tag
Astrid
 
Tastenfreund

Tastenfreund

Dabei seit
15. Sep. 2007
Beiträge
198
Reaktionen
0
Anstoßen? Zum 3 Jährigem Klavierunterrichtsjubiläum?
Tschuldigung. Aber ich schmeiß mich hier gerade vor lachen weg...:D

Also bei meiner ersten Lehrerin hingen immer selbstgemalte Bilder an der Wand.....:wink:(Nimm meinen Tipp. Der ist bist jetzt am besten....:p)
 
Altneuling

Altneuling

Dabei seit
29. Nov. 2007
Beiträge
71
Reaktionen
0
Anstoßen? Zum 3 Jährigem Klavierunterrichtsjubiläum?
Tschuldigung. Aber ich schmeiß mich hier gerade vor lachen weg...:D

Also bei meiner ersten Lehrerin hingen immer selbstgemalte Bilder an der Wand.....:wink:(Nimm meinen Tipp. Der ist bist jetzt am besten....:p)

Warum?
Dein Einwurf bleibt mir , vielleicht nur mir, sehr unverstaendlich. ich habe meinem Klavierlehrer jedes Jahr zu Weihnachten , zu Ostern und bei Semesterabschluss eine Kleinigkeit geschenkt. ist doch Anstand und vielleicht auch Wertschaetzung dieses Menschen. aber in einer Zeit in der Geld vielleicht das einzige Ideal ist, bleib ich halt ein "Gestriger"
vielleicht kannst Du mir Dein " Lachen " erklaeren, denn irgendetwas weisst Du vermutlich etwas besser?
Liebe Gruesse Sigurd
 
A

Astrid

Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
Anstoßen? Zum 3 Jährigem Klavierunterrichtsjubiläum?
Tschuldigung. Aber ich schmeiß mich hier gerade vor lachen weg...:D

Also bei meiner ersten Lehrerin hingen immer selbstgemalte Bilder an der Wand.....:wink:(Nimm meinen Tipp. Der ist bist jetzt am besten....:p)

Hallo Tastenfreund,

ich verstehe es auch nicht, warum Du Dich wegschmeisst vor lachen.

genau wie Altneuling habe auch ich meiner Lehrerin immer zu Weihnachten eine Karte geschrieben und mich für den Unterricht bedankt und manchmal auch eine Kleinigkeit verschenkt.
Was ist daran so komisch?

Als ich ihr den Vorschlag machte unser Jubiläum zu feiern, war sie sofort begeistert und freut sich drauf. Ich mache das ja nicht jedes Jahr - vielleicht erst wieder das 5-jährige und dann 10 (falls wir überhaupt so lange durchhalten :D ).

Bitte klär uns doch mal auf, damit wir gegebenenfalls mitlachen können.

Astrid

P.S.: bei meiner Lehrerin hängen auch Kinderzeichnungen an den Wänden. Aber warum sollen sich nur die Kinder bedanken und nicht auch die erwachsenen Schüler?
 
DonBos

DonBos

Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.255
Reaktionen
1.031
Meiner Klavierlehrerin damals (ich habe keinen Unterricht mehr...) habe ich in den ersten Jahren auch immer selbstgemalte Bilder geschenkt. Allerdings war ich damals noch 10 Jahre alt oder jünger. Und die Geschenke kamen nicht zu besonderen Jubliäen, sondern einfach so, spontan. Zu Weihnachten hat sie auch immer jedes Jahr eine Kleinigkeit bekommen. Ob ich all das bei einer anderen nicht so netten Lehrerin aber auch so gemacht hätte weiß ich nicht.

Mit Anstoßen wäre es ein bisschen schlecht gewesen als ich jünger war ;)
zumal sie selbst keinen Alkohol trinkt. Dafür sind wir aber immer wieder einfach auf einen Kaffee irgendwo hingehockt, was wir selbst heute noch immer wieder machen, obwohl ich seit 2 Jahren keinen Unterricht mehr habe.

Ob man so ein Jubiläum feiert oder nicht ist jedermanns persönliche Sache. Ich habe es nie gemacht, aber darüber lachen, wenn andere Leute das tun, würde ich dennoch niemals. Es ist einfach eine nette Geste der Lehrerin gegenüber.
 
L

Länger Länger

Dabei seit
26. Mai 2008
Beiträge
62
Reaktionen
0
Also wenn ich einjähriges Jubiliäum nach einem Jahr habe (im Dezember), werde ich meine Klavierlehrerin unter dem Vorwand herlocken, dass es eine ganz normale Stunde ist und wenn sie dann reinkommt, springen zigtausend Leute hinterm Sofa und Vorhang und hinter dem Klavier hervor und schreien "Überraschung!!!". Dann trete ich in einem feierlichen Gewand gehüllt aus der Menge vor mit einer vierstöckigen Torte auf der oben mit Schokoladensauce geschrieben steht: "Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Jubiläum und vielen Dank für den hilfreichen aber teuren Unterricht liebe Maria". Dann werden wir alle ein rauschendes Fest feiern (obwohl Maria keinen meiner 2 Freunde als auch die zig wildfremden Leute die ich auch nicht kenne kennt) und ich werde meine besten Lieder (My Heart will go on, Der Pate) auf dem Klavier zum Besten geben. Vielleicht lasse ich Maria auch ein Lied spielen. Gereicht werden Kekse und Getränke.
Das Ganze werde ich aufnehmen mit dem Zoom H4 portable Audioaufnahmesystem mit zwei integrierten Stereomikroskopen und zwei seperaten Ausgängen für zwei externe Mikrofone mit Geistspeisung.

Wenn ihr nett zu mir seid, stell ich das als MP3 dann hier ein. Wenn ich vorher wieder gesperrt werde wie in der
Vergangenheit immer, dann stell ich es nicht ein.


ps.
Selbstgemalte Bilder? Wenn mein Patenkind mir mal selbstgemalte Bilder geschenkt hat,
weil es zu geizig waren was zu kaufen, hab ich es am Geburtstags des Kindes wieder zurückgeschenkt, damit sie merken
das selbstgemalte Bilder ein blödes Geschenk sind. Es sei denn mein Patenkind hätte mal ein Titelcover in der ART gehabt,
was bei vierjährigen aber selten ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
lavendel

lavendel

Dabei seit
25. Mai 2008
Beiträge
1.409
Reaktionen
1.264
hallo längerlänger,

sach mal, hast du langeweile, oder was???? hier haben sich eine menge leute mühe gegeben, dir in deinem post ernsthaft zu antworten und auf dich einzugehen, und dir damit auch ihre zeit geopfert. warum musst du dich dann über andere lustig machen, die ernstgemeinte fragen stellen? find ich nicht in ordnung.... du solltest deinen frust vielleicht wonaders austoben?!?!!!

hallo astrid,

ich werde meinen klavierlehrer zu meinem einjährigen jubiläum auch überraschen, womit weiss ich noch nicht. aber ich finde es eine nette geste und auch ein zeigen, dass begeisternder unterricht - auch wenn er beazhlt wird - keine selbstverständlichkeit ist.

zu weihnachten hab ich ihn in ein konzert seiner wahl eingeladen, das fand er toll. und ich hatte auch noch was davon :D. sowas find ich persönlich schöner als was "dingliches".

liebe grüße

lavendel
 
A

Astrid

Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo lavendel,

ich habe es schon gemeldet an die Admins und ich denke, er/sie wird bald gesprerrt sein.

Aber sei wachsam - er/sie hat mehrere Identitäten und meldet sich immer wieder an. Wenn Du aufmerksam liest, erkennst Du aber sehr bald am Stil, wer es ist :D

Liebe Grüsse und nicht aufregen
Astrid
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
@astrid

ich habe es schon gemeldet an die Admins und ich denke, er/sie wird bald gesprerrt sein.

ich weiß nicht, ob das eine gute Idee war. Mir ist es lieber, den "Doppeltlangen"
eindeutig zu erkennen und bei Bedarf einen Bogen im seine Posts zu machen. Wie Du schreibst, taucht er ja bei Sperrung mogen schon wieder als "Gänseblümchn" oder sonstwas auf...

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.
 
lavendel

lavendel

Dabei seit
25. Mai 2008
Beiträge
1.409
Reaktionen
1.264
hallo astrid,


nö, ich reg mich nicht auf, für sowas sind mir meine nerven zu schade :cool:. ich finde nur, dass sowas einfach nicht unkommentiert stehen bleiben sollte, um auch zu zeigen, dass es hier ernsthaft zugeht und man auch genauer hinguckt.

hab selbst mal ein anderes forum moderiert und kenn daher solche querulanten :geige: :D.

lavendel
 
L

Länger Länger

Dabei seit
26. Mai 2008
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ich mach doch gar nichts. Die Antwort war doch ernsthaft und ich mache mich nie über andere Leute lustig, weil
das böse ist.

>Wie Du schreibst, taucht er ja bei Sperrung mogen schon wieder als "Gänseblümchn" oder sonstwas auf.

Könnte sein!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Astrid

Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
ich weiß nicht, ob das eine gute Idee war. Mir ist es lieber, den "Doppeltlangen"
eindeutig zu erkennen und bei Bedarf einen Bogen im seine Posts zu machen. Wie Du schreibst, taucht er ja bei Sperrung mogen schon wieder als "Gänseblümchn" oder sonstwas auf...

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Weisst Du, was lustig ist?
Als ich das erste mal den Nick des "Doppeltlangen" las, wusste ich schon, dass er es ist.
Und im Moment habe ich auch noch einen anderen, bei dem ich mir nicht so sicher bin, was das werden soll. Aber bevor die Posts unhöflich und merkwürdig werden, darf und möchte ich natürlich niemanden verurteilen, denn womöglich irre ich mich ja doch.
Aber wie gesagt, bei LL hat sich mein Verdacht bestätigt. So langsam kennt man hier die "Pappenheimer" :D

Liebe Grüsse und noch einen fröhlichen Dienstag Euch allen
Astrid
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
@astrid

bei LL hab ichs auch gleich geschnallt - bei anderen nicks hats ein wenig länger gedauert :D. naja, LL hat schon einen leicht irren humor. auch gefühl für sprachwitz ist ihm nicht abzustreiten. ich habe ihm bereits ernsthaft nahegelegt, eine schriftstellerkarriere anzudenken. die geschichten aus mutters küche (hiob) waren einfach zu gut! oftmals amüsant, rastet unser freund leider immer wieder mal aus - dann wirds halt nervig. (manisch-depressiv?)
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
@lavendel

ich finde nur, dass sowas einfach nicht unkommentiert stehen bleiben sollte, um auch zu zeigen, dass es hier ernsthaft zugeht und man auch genauer hinguckt.

Aber das wünschen sich diese freaks doch: Aufmerksamkeit um jeden Preis, egal wie.
Die härteste Strafe ist konsequente Negierung!
 
Ibächlein

Ibächlein

Dabei seit
12. Aug. 2007
Beiträge
285
Reaktionen
10
Weisst Du, was lustig ist?
Als ich das erste mal den Nick des "Doppeltlangen" las, wusste ich schon, dass er es ist.
Herzlichen Glückwunsch!
Ging mir auch so - hier kann man herrlich Stilistik studieren. :D

Und im Moment habe ich auch noch einen anderen, bei dem ich mir nicht so sicher bin, was das werden soll. ...

Mmmh :D mir ist da auch einer aufgefallen - mietzmietz! :D

lg (Ich schalt die Kiste jetzt besser ab und geh Klavierüben!)
 
L

Länger Länger

Dabei seit
26. Mai 2008
Beiträge
62
Reaktionen
0
ich werd das Gefühl nicht los ihr meint mich??!?
 
 

Top Bottom