DIGITAL PIANO im Marktkaufprospekt!!

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von Manuel91, 2. Dez. 2006.

  1. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    Hi leute,
    ich hab heute mal nen blick ins marktkaufprospekt geworfen, und plötzlich seh ich da ein Digital piano.
    Bei genauerem hinsehn sieht man, dass es sich um ein DP-88 handeln muss, von Classic Cantabile™.
    Es wird für 599€ verkauft. Preisempfehlung des Herstellers 999€!
    Link

    Wenn ihr auf den Link klickt, kommt ihr zum Musikhaus kirstein, wo ein DP-88 für 439€ bzw. 495€ (mit tastaturabdeckung) angeboten wird.
    Ich bin jetzt ein wenig verwirrt, weil ich eigtl. vorhatte übermorgen ein DP-88 in diesem musikhaus zu bestellen.
    Meint ihr das digitalpiano wäre im prospekt oder im musik haus zu bevorzugen? und warum?

    (meine meinung: musikhaus)
    Am besten ihr schaut selbst ma ins prospekt.

    Danke schon ma im Vorraus!

    Manu
     
  2. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.367
    Selbst wenn das Modell im Marktkauf günstiger wäre, würde ich Dir zum Händler raten. Denn da gibts noch Service. Was passiert, wenn was defekt ist? In so einem Discounter hat man nur Ärger und dann vielleicht wochenlang kein Instrument.

    Du kannst ja mal diskret auf die Werbung hinweisen, vielleicht kriegst Du es dann günstiger??

    Warum sollte jeder seine schlechten Erfahrungen selber machen?

    Klavirus
     
  3. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    genau, der meinung bin ich auch!
    und das tolle ist: das piano ist nämlich net mal günstiger als das vom musikhaus!
    und genau das isses ja, ich frag mich ob marktkauf die kunden veräppeln will.
     
  4. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.367
    Das brauchst Du Dich nicht fragen, DAS IST SO!

    Nee, mal im Ernst, haha, vielleicht ists doch ein anderes Modell :?: :?:

    Klavirus
     
  5. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    nicht wirklich

    hast du das prospekt zufällig da?
    wenn nicht, dann kann ich dir sagen, dass es genau daselbe ist, bis auf dass es 3 pedale hat, und dass es einen MIDI IN/OUT put hat.
    beim musikhaus kirstein hat es lediglich 2 pedal und nur MIDI out (was eigtl. ja auch reicht).
    [/img]
     
  6. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.367
    Da haben wir doch schon den Unterschied.

    Nimm aber doch lieber die Musikhaus-Version. Ich persönlich würde noch nach USB- Anschluss etc. gucken. Da kann ich meine aufgenommenen Stücke in den PC schmeißen.

    Klavirus

    Den Prospekt hab ich nicht, kommt vielleicht noch...
     
  7. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
  8. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.367
    Also, mein D-Piano hat einen SB-Anschluss, geht also mit nem stinknormalen USB-Kabel. Schnell, kurz und schmerzlos!

    Klavirus
     
  9. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    das ist natürlich praktisch ;)
     
  10. Sleepy
    Offline

    Sleepy

    Beiträge:
    28
    Heute kommt mein DigiPiano endlich (das ausm Marktkaufprospekt)!!Freu mich schon riesig!!Für mich ist es nicht schlimm dass es net ausm Musikhaus ist,die hätten dann auch ewig herfahren müssen,und wenn mal was kaputt wäre am DigiPiano könnten sie auch net gleich da sein sondern erst paar Tage später wegen der Fahrt,da würd ich mir lieber gleich einen aus der Umgebung holen der mir das dann repariert.Und es ist schließlich das gleiche DigiPiano,also ist es egal ob Musikhaus oder nicht,ich will ja nur drauf spielen können und net dauernd drüber nachdenken wo ichs jetzt gekauft habe ... Ne Frage hab ich noch,und zwar ist das USB-Kabel bei dem Link oben auch verwendbar für das DigiPiano (das ich jetzt habe)?Ist dafür das MIDI IN/OUT?Das habe ich noch nicht so verstanden,muss mir erst mal die Anleitung dann durchlesen wenns da ist ... Wär nämlich schon toll wenn ich meine gespielten Stücke dann auf den PC laden könnte!
     
  11. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.367
    Ja, die MIDI IN/OUT Stecker in die entsprechenden Buchsen Deines E-Pianos stecken, und das USB an den PC, ist doch sicher eine Installations-CD dabei gewesen, vielleicht gehts aber auch so? Ach nee, is ja Plug and Play...

    Ich probiere immer erst, bevor ich lese, haha! :?

    Das Teil wird dann sicher auch an Dein Keyboard passen, falls Du damit jetzt überhaupt noch spielen willst!?! :roll:


    Klavirus
     
  12. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    @sleepy
    wenn deins da ist, will ich mal so deine meinung hören wie du es findest^^
     
  13. Sleepy
    Offline

    Sleepy

    Beiträge:
    28
    Danke Klavirus! :) Habe mir die Anleitung durchgelesen,und da steht's auch nochmal drin,find ich super,kann immer nur zwei Lieder speichern und da ist es praktisch wenn ich aufgenommene Lieder auf den PC laden kann ...

    @ Marcel
    Also ich bin echt glücklich mit dem Piano,gestern saß ich bestimmt 3Std dran,was ich bei meinem Keyboard nie gemacht habe,es macht so viel Spaß drauf zu spielen (was natürlich klar ist,wenn man vorher ein gammliges Keyboard hatte ...) und der Klang ist echt hammer,wenn ich mir meine aufgenommenen Sachen anhöre könnt ich meinen ich hätte auf nem Klavier gespielt ... Es gibt auch noch ein paar andere Klänge,alle eigentlich recht schön,aber ich spiel eigentlich am liebsten mit dem Piano Klang,außer jetzt mit den Weihnachtsliedern,da wechsel ich auch schon mal ... Vom Preis her hat sich das wirklich gelohnt,ich bin total zufrieden!!Und was es beim Marktkauf noch dazu gab war ein dickes Notenbuch mit einigen der 110 bekanntesten Stücke aus der Klassik und noch eine CD wo ein paar Stücke (insgesamt 25 davon) einmal vorgespielt wurden und dann noch einmal langsamer zum Üben,find ich voll super!!Jetzt wag ich mich grad an "An der schönen blauen Donau" von Johann Strauß... :) Geliefert haben sies mir 7 Tage nach dem Kauf,eigentlich wärens nur 5 Tage gewesen,aber am Samstag hatten sie niemanden,und hochgetragen haben sies auch noch obwohl sies net mussten ... So,das waren so meine Eindrücke hehe ...
     
  14. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    ich heißt nicht marcel, aber passt schon :lol: :wink:

    cool, ich bekomme das dp88 auch demnächst, es ist nur ein wenig anders als das von marktkauf.
    freu mich riesig^^