[Digi] Töne asynchron bei BT Kopfhörer?

  • Ersteller des Themas Riesenpraline
  • Erstellungsdatum
Riesenpraline

Riesenpraline

Gesperrt
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
919
Reaktionen
327
Zum reinen Musikhören reicht er wohl, aber wie sieht es zum Spielen an einem Digitalpiano aus mit einem BT Kopfhörer?

Hat man dann eine (minimale) Asynchronität zwischen Anschlag und Erklingen des Tons?

Wenn ja, wäre das störend?

Habe da keine Erfahrungen mit...

Was sagt die Gemeinde hier dazu?
 
B

Billich-will-ich

Guest
Kannste vergessen. BT ist nach meiner Erfahrung immer deutlich zu spät. Und ja: natürlich stört das -- und wie! Damit kann man nichtmal Filme kucken.
 
Riesenpraline

Riesenpraline

Gesperrt
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
919
Reaktionen
327
OK.
Also nur Musik hören und Hörspiele?
 
dilettant

dilettant

Dabei seit
März 2012
Beiträge
7.997
Reaktionen
9.742
FünfTon

FünfTon

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.093
Reaktionen
1.699
Bluetooth-Audio wird komprimiert übertragen. Datenkompression und -dekompression braucht Zeit und deshalb erhöht sich die Latenz. Deshalb ist der Einsatz von Bluetooth-Kopfhörern an Musikinstrumenten nicht geboten.
 
B

BWV999

Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
194
Reaktionen
92
Zum reinen Musikhören reicht er wohl, aber wie sieht es zum Spielen an einem Digitalpiano aus mit einem BT Kopfhörer?

Hat man dann eine (minimale) Asynchronität zwischen Anschlag und Erklingen des Tons?

Wenn ja, wäre das störend?

Habe da keine Erfahrungen mit...

Was sagt die Gemeinde hier dazu?
Und dann immer den Akku aufladen. Ne da bleib ich lieber beim Kabelkopfhörer.
 
Robinson

Robinson

Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
513
Reaktionen
283
Ich habe einen BT Kopfhörer und finde es sehr komfortabel im ganzen Haus herumzulaufen und dabei meine Musik zu hören.
Für das Digitalpiano benutze ich allerdings nach wie vor kabelgebunden.
 
FünfTon

FünfTon

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.093
Reaktionen
1.699
Ich habe einen BT Kopfhörer und finde es sehr komfortabel im ganzen Haus herumzulaufen und dabei meine Musik zu hören.
Ich auch. Auch sog. "Podcasts" kann man so prima hören, obwohl ich nie einen iPod besessen habe.

Für das Digitalpiano benutze ich allerdings nach wie vor kabelgebunden.
Wenn ich das Digi einschalte, wechselt die Bluetoothsitzung automatisch auf die angeschlossenen Kopfhörer, man kann also nahtlos weiter lauschen. Zum Üben muß man dann halt die Hintergrundmusik abschalten. :-D
 
 

Top Bottom