Concert Grand Scale, Well tempered


hyp408
hyp408
Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
867
Reaktionen
349
Hallo,

ich probier hier gerade mal mit meiner Steinberg The Grand II Piano Software rum. Als Keyboard habe ich ein Yamaha Clavinova CLP 115. In der Software kann man auswählen zwischen "Concert Grand Scale" und "Well Tempered". Ich vermute dass die Concert Grand Scale eine reine Stimmung ist. Soweit so gut, allerdings höre ich keinen Unterschied ... Ich hab mal einen As-Moll Akkord gegriffen und meine, dass da ein deutlicher Unterschied in den Stimmungen hörbar sein müsste ... ist aber nicht .... irgendjemand eine Idee?

Gruss

Hyp
 
hyp408
hyp408
Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
867
Reaktionen
349
Keiner ????:confused:
 
hasenbein
hasenbein
Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
9.251
Reaktionen
8.735
Nein, "Concert Grand Scale" ist keine reine Stimmung oder so, sondern gute Stimmer spreizen die Stimmung von Konzertinstrumenten etwas - d.h. die tiefen Töne werden noch geringfügig tiefer, die hohen Töne noch etwas höher.

Dadurch wirkt der Klang noch etwas brillanter.

Spielt man nur was in Mittellage, merkt man logischerweise nichts davon.

Spielst Du aber ein ganz tiefes C und ein ganz hohes C, hörst Du die leichte Verstimmung der beiden Töne gegeneinander.

LG,
Hasenbein
 
hyp408
hyp408
Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
867
Reaktionen
349
Vielen Dank für diese konstruktive und ausführliche Antwort!!!

LG

hyp
 
 

Top Bottom