Common Tone Diminished

  • Ersteller des Themas Mac_News
  • Erstellungsdatum


common_tone.jpg


Welchen deutschen Begriff kann man für "Common Tone Diminished" verwenden? Zuerst ist es mal interessant zu erkennen, was da im Beispiel überhaupt passiert. In der englischen Beschreibung wird von einem Akkord ohne eigene Funktion geredet, der chromatisch den Zielakkord erweitern soll. Er besitzt einen Ton des Zielakkordes, den Grundton. Wie immer in der Harmonielehre kann man sich dem gedanklich aber von verschiedenen Seiten nähern und so ergeben sich mehrere Beschreibungen und Annahmen im Thread. Schwierig auch, dass der "Haufen Vorhalte" beim Beispiel offensichtlich nicht aufgelöst wird - aber trotzdem gut klingt.
 
 

Top Bottom