Che pena è quest'al cor (Codex Faenza – Landini)

  • Ersteller des Themas pianovirus
  • Erstellungsdatum
pianovirus

pianovirus

Dabei seit
25. März 2014
Beiträge
863
Reaktionen
1.838
Eine dreistimmige Ballata von Landini, in einer zweistimmigen Intavolierung aus dem Codex Faenza. Die untere Stimme der Intavolierung lehnt sich eng an den Tenor der Ballata an, die Oberstimme ist eine reichhaltige Kolorierung des Superius.

Das Herzeleid hat hier übrigens nichts mit enttäuschter Liebe zu tun, sondern ist eine Klage über Missgunst und Intrigen im Florenz Landinis.

Ein Frübarockcembalo ist natürlich auch in pythagoräischer Stimmung kein Ersatz für ein passendes Instrument. ;-) Das muss aber leider noch ein wenig warten...

 
 

Top Bottom