bestimmter Komponist verzweifelt gesucht

T

turbo

Dabei seit
19. Nov. 2013
Beiträge
45
Reaktionen
12
Hallo liebes Forum,

als bisher stiller Leser habe ich Eure wirklich beeindruckende Fachkenntnis schon überaus zu schätzen gelernt. Nun wende ich mich hilfesuchend an Euch.

Verzweifelt gesucht ist der Komponist eines Stückes (es geht mir um den Komponisten, nicht nur um das eine Stück), über das ich vor ein, zwei Jahren auf YouTube gestolpert bin, das ich aber trotz stundenlanger Suche anhand von Anhaltspunkten, an die ich meine mich noch mehr oder weniger erinnern zu können, nicht mehr gefunden habe.

Anhaltspunkte zum Komponisten:
- noch lebend (eher unter, denn über 50 Jahre alt)
- ziemlich sicher aus dem deutschsprachigen Raum
- ich meine aus Österreich?
- besitzt vermutlich keine weit verbreitete Bekanntheit in dem Sinne, dass jeder oder auch jeder zweite/dritte Klavierschüler oder auch Klavierlehrer den Namen kennt

Anhaltspunkte zum Stück:
- aus einer Sammlung an modern(er)en Stücken dieses Komponisten für Jugendliche und junge Erwachsene
- Schwierigkeitsgrad "mittel", für "fortgeschrittene Anfänger" (meine Laien-Einschätzung anhand dessen, wie ich das Stück in Erinnerung habe)
- nicht traurig, nicht nachdenklich, nicht still, nicht langsam (bezieht sich auf dieses eine Stück in jenem Video)

Sonstiges:
- hatte damals sogar nach ihm und/oder der Sammlung an Stücken gegoogelt und bin auf eine Internetseite über ihn und/oder die Sammlung an Stücken gestoßen, die wie ich mich zu erinnern meine von ihm selbst gewesen ist bzw. sein könnte

(Anhaltspunkte zum Video:
- gefilmt bei einem Klaviervorspiel
- vorgetragen von einer jungen Frau (irgendwo im Altersbereich zwischen 16 und 26)
- blaues????? Kleid
- am Flügel
- Infos zu Stück und Komponist standen im Titel und/oder den Infos
- aufgenommen irgendwo im deutschsprachigen Raum)

Für sachdienliche Hinweise wäre ich Euch mehr als dankbar.
Herzlichen Dank schon einmal im Voraus.

turbo
 
Klafina

Klafina

Dabei seit
15. Mai 2013
Beiträge
3.895
Reaktionen
6.825
Spontan würde ich auch auf Daniel Hellbach tippen. Von ihm gibt es mehrere Reihen für (fortgeschrittene) Anfänger, Klavier zu zwei bzw. vier Händen und Klavier mit verschiedenen Begleitinstrumenten. Er ist 55 Jahre alt. Herausgegeben werden seine Reihen im Schweizer Verlag Acanthus. Bekannt ist er allemal (Zitat einer Bekannten: "Bei Klaviervorspielen in der Jugendmusikschule gibt es Hellbach rauf und runter.") Einfach mal "Hellbach" bei youtube eingeben, vielleicht findet sich das Stück wieder. Oder die Inhalte der Hefte auf Internetseiten für Notenverkauf anschauen. Viel Glück bei der Suche.
 
Klafina

Klafina

Dabei seit
15. Mai 2013
Beiträge
3.895
Reaktionen
6.825
- besitzt vermutlich keine weit verbreitete Bekanntheit in dem Sinne, dass jeder oder auch jeder zweite/dritte Klavierschüler oder auch Klavierlehrer den Namen kennt


Sorry, ich hatte "eine" statt "keine" gelesen. Dann dürfte es wohl nicht Hellbach sein.
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.746
Reaktionen
1.194
Oder war es Michael Schütz?
 
T

turbo

Dabei seit
19. Nov. 2013
Beiträge
45
Reaktionen
12
Herzlichen Dank an alle Hinweisgebenden.

Ich vermute es muss Daniel Hellbach gewesen sein. http://www.acanthus-music.ch/dhellbach.php Allerdings konnte ich das bisher nicht verifizieren, da ich trotz 100+ YouTube-Trefferseiten über die ich drübergeschaut habe, bisher weder das Video von damals, noch ein Video mit demselben Stück gefunden habe, und sich die Stücke die ich mir von Daniel Hellbach angehört habe alle ganz anders anhören als das an was ich mich meine zu erinnern.
 
 

Top Bottom