Bechstein stimmen und intonieren in Stuttgart, Alternativen zu Piano Fischer?

bluesman

bluesman

Dabei seit
11. März 2018
Beiträge
235
Reaktionen
179
Hallo zusammen,

ich möchte an meinem Bechstein 12n nochmal einige Kleinigkeiten an der Mechnaik nachreguliert haben (z.B. ein Trommeln auf einer Taste). Gleichzeitig müssen auch einige Töne neu intoniert werden. Und ich überlege einen Piano Life Safer einbauen zu lassen.

Da der Händler, bei dem ich das Klavier gekauft habe, relativ weit weg und deshalb nicht sehr flexibel verfügbar ist und ich eh gerne noch eine Zweitmeinung zum Instrument haben will, so lange ich noch Garantie habe, wäre meine erste Anlaufstelle für die oben genannten Tätigkeit natürlich Piano Fischer in Stuttgart, da sie offizieller Bechsteinhändler mit eigener Werkstatt sind.

Die Frage ist, ob es neben Piano Fischer noch andere Alternativen gäbe, die empfehlenswert wären? Idealerweise mit expliziter Expertise zu Bechstein Instrumenten.

Viele Grüße
Bluesman
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.375
Reaktionen
13.825
@GSTLP ist der größte Bechsteinfan den ich kenne... :-)
 
bluesman

bluesman

Dabei seit
11. März 2018
Beiträge
235
Reaktionen
179
Lippstadt ist leider von Stuttgart sehr weit weg, aber ich kann ihn ja mal anschreiben.
 
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
20. Sep. 2010
Beiträge
914
Reaktionen
674
In Sindelfingen gibt es Piano Hölzle, das ist auch nicht weit weg.
LG,
NaMu
 
K

Klaus6

Dabei seit
25. Apr. 2017
Beiträge
419
Reaktionen
295
Ich denke, jeder gute Klavierbauer kann diese Arbeiten ausführen. Es ist kein Vorteil, wenn das Klavierhaus Bechstein führt. Schaden tut es natürlich auch nicht.

Möglicherweise kommt auch das Bechstein Center in Tübingen in Frage? Ich kann mir vorstellen, dass sie ihre Dienste auch in Stuttgart anbieten. Die haben auf jeden Fall einige sehr kompetente Klavierbauer. Piano Hölzle kann ich auch empfehlen.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.375
Reaktionen
13.825
bluesman

bluesman

Dabei seit
11. März 2018
Beiträge
235
Reaktionen
179
@Stilblüte: Danke für die Information. Ich schreibe ihn mal an, vielleicht findet sich ja ein passender Termin.

Ich will einfach einen Bechstein-Profi, weil mir Hr. Pfeiffer (der Chef der Pfeiffer Klavierfabrik Leonberg, welcher bei Bechstein gelernt hat) sagte, das Bechstein Klaviere etwas anspruchsvoller beim Stimmen etc. sind und ich einfach gerne das Optimum herausholen (lassen) möchte.

Es gibt ja jetzt einige Optionen, die ich abklappern kann.
Bis hierhin schon mal vielen Dank an alle Hinweisgeber.

Viele Grüße
Bluesman
 
OE1FEU

OE1FEU

Dabei seit
17. Okt. 2017
Beiträge
1.312
Reaktionen
1.149
In Sindelfingen gibt es Piano Hölzle, das ist auch nicht weit weg.
LG,
NaMu

Die kann ich aber nun überhaupt nicht empfehlen.

Mein Steinway ist dort überholt worden - und das Ergebnis war mehr als fragwürdig. Viel Schlamperei und Schludrigkeit in der Mechanik, extrem schlecht gestimmt und eine komplett margenoptimierte "Reparatur", die so gut war, dass ich danach noch einmal 6000 EUR in die vernünftige Aufarbeitung der Mechanik gesteckt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Klaus6

Dabei seit
25. Apr. 2017
Beiträge
419
Reaktionen
295
Mein Eindruck ist ein anderer. Ich habe schon zwei Instrumente bei Hölzle gekauft und lasse beide Instrumente regelmäßig von denen warten. Ich bin sehr zufrieden mit dem Service und würde ihn jederzeit weiterempfehlen. Die von Hölzle renovierten Instrumente, auf denen ich gespielt habe, waren in der Regel in einem Top-Zustand.
 
 

Top Bottom