Aufnahmen

G

Gwelwenant

Guest
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt meine ersten Unterrichtsstunden hinter mir habe und schon einige kleine Stücke spielen kann, war ich mal neugierig wie das mit dem MIDI-Anschluss am E-Piano aussieht.

Habe für meine neugierige Schwester in Übersee mal ein paar Videos aufgenommen um meine ersten Fortschritte präsentieren zu können. :-P

Hierbei habe ich mein Smartphone verwendet, da die Bild- und Soundqualität bereits wesentlich besser ist als die meiner alten Kamera (was fast schon traurig ist^^).

Hierbei konnte ich aber immer wieder feststellen dass gewisse störende Hintergrundgeräusche (leises Summen etc.) auftreten.

Ich weiß dass ich mit einem MIDI-Kabel das Digi mit der Soundkarte meines PCs verbinden kann um es so quasi als Mikrofon zu verwenden. Die Aufnahme wäre dann ja allerdings ohne Bild.

Meine Frage wäre nun ob das ganze auch mit einem MIDI-to-MiniUSB / MIDI-to-3,5mm Klinken Kabel direkt mit der Aufnahme am Smartphone funktioniert, sprich der Sound bei der Aufnahme lediglich die Töne hört, die vom Digi wiedergegeben werden. (Android-Betriebssystem)

Bin was das soundtechnische anbelangt, ob das überhaupt technisch umsetzbar ist, nicht sonderlich bewandert.

Für Aufklärung oder Hilfe wäre ich sehr dankbar

Grüße
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.636
Reaktionen
20.559
Technisch umsetzbar ist es.
Midi ist kein Tonsignal, sondern reine Steuersignale, aus denen erst mit Hilfe von Soft- und Hardware Töne gemacht werden. Es gibt´s zwar schon entsprechende Software für Android, aber ob es gut klingt?
 
G

Gwelwenant

Guest
hast du mir vielleicht auch nen namen für eines dieser programme? finde jetzt grade im play store nichts, dann würd ich das mal ausprobieren und rückmeldung geben
 
K

Konstant

Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
111
Reaktionen
1
hast du mir vielleicht auch nen namen für eines dieser programme? finde jetzt grade im play store nichts, dann würd ich das mal ausprobieren und rückmeldung geben
Du suchst bei "Google Play" Programme, mit denen man auf MIDI über USB zugreift? Wie wäre es mit einer Suche "MIDI USB"?
Da gibts dann "ungefähr 34 Ergebnisse", wie z.B. "Grand Piano Pro" oder "USB MIDI Logger", die den Zugriff von einem Android-Tablet auf ein MIDI-Instrument ermöglichen. Voraussetzung ist jedoch immer ein USB OTG Support.

Viele Grüße
Konstantin
 
 

Top Bottom