Arthuro Benedetti Michelangeli

Destenay
Destenay
Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
scheint mir auch in Vergessenheit zu geraten, der grosse Arthuro Benedetti Michelangeli

Arturo Benedetti Michelangeli

Rachmaninoff Concerto no.4 op.40 III Tempo
A.B.MICHELANGELI plays:S.Rachmaninoff -Concerto no.4 op.40(1926) III Tempo 1957 - YouTube

Beethoven Sonate op.111
Great Pianists play Beethoven Opus 111 - Arturo Benedetti Michelangeli (1990) - YouTube

Scarlatti Sonata in Amajor " eine grossartige Aufnahme "
Michelangeli plays Scarlatti - Sonata in A major - YouTube

Debussy La fille aux cheveux de lin
Michelangeli - Debussy - La fille aux cheveux de lin - YouTube

Ravel piano concerto 1.Mov
Michelangeli - Ravel piano concerto - 1° Mov - YouTube

Cordialement
Destenay
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
.marcus.
.marcus.
Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.753
Reaktionen
1.213
Bei mir auch nicht :) wegen der fantastischen Debussy Preludes.
 
P
pianovirus
Guest

Die Chaconne wollte ich auch gerade erwähnen, Troubadix!!! Und wir wollen erwähnen, dass es sich um eine geradezu unglaubliche Live-Aufnahme handelt!
Ich glaube, das hier ist eine andere Live-Aufnahme (habe jetzt nicht lange verglichen, aber der Ton klingt ganz anders); die habe ich schon zig Mal angehört. Durch diese leidenschaftliche Interpretation hat sich mein Bild von Michelangeli etwas gewandelt, den ich immer als etwas unterkühlt-intellektuellen Pianisten (Schublade zu :-) ) gesehen hatte.
Michelangeli plays Bach-Busoni Chaconne in d-moll BWV 1004 1/2 - YouTube
Michelangeli plays Bach-Busoni Chaconne in d-moll BWV 1004 2/2 - YouTube
(Meine Lieblings-Chaconne bleibt trotzdem von Alicia De Larrocha)
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.686
Reaktionen
11.329
Die 1. Aufnahme von ABM die ich gekauft habe waren die Images weil mein damaliger Klavierlehrer sagte: So muss Debussy klingen. Konnte mich nicht dran satt hören und musste einfach alle Aufnahmen von ihm haben. Leider hat er ja nicht so viele Aufnahmen gemacht aber was auf Ton- und Filmdokumenten vorhanden ist: genial. Leider sind die Aufnahmen, die nach seinem Tod veröffentlicht wurden wie z.B. Liszts Totentanz aus dem Vatikan von einer sehr schlechten Tonqualität:-(.
 
Destenay
Destenay
Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Die Chaconne wollte ich auch gerade erwähnen, Troubadix!!! Und wir wollen erwähnen, dass es sich um eine geradezu unglaubliche Live-Aufnahme handelt!
Ich glaube, das hier ist eine andere Live-Aufnahme (habe jetzt nicht lange verglichen, aber der Ton klingt ganz anders); die habe ich schon zig Mal angehört. Durch diese leidenschaftliche Interpretation hat sich mein Bild von Michelangeli etwas gewandelt, den ich immer als etwas unterkühlt-intellektuellen Pianisten (Schublade zu :-) ) gesehen hatte.
Michelangeli plays Bach-Busoni Chaconne in d-moll BWV 1004 1/2 - YouTube
Michelangeli plays Bach-Busoni Chaconne in d-moll BWV 1004 2/2 - YouTube
(Meine Lieblings-Chaconne bleibt trotzdem von Alicia De Larrocha)

Oh! Alicia De Larrocha!!! die spanische Pianistin, Manuel de Falla, Enrique Granandos usw.usw. hier was zum schnüffeln: Isaac Albeniz Alicia de Larrocha - Tango! - YouTube. da brauchts keinen Urlaub mehr

Cordialement
Destenay
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
rolf
rolf
Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.558
Reaktionen
18.850
Oh! Alicia De Larrocha!!! die spanische Pianistin, Manuel de Falla, Enrique Granandos usw.usw.
lieber Destenay,
die hätte einen eigenen Faden verdient!!!
(andererseits istn es gerechtfertigt, dass sie hier quasi neben Michelangeli steht)
Edward MacDowell hatte ihr sein d-Moll Konzert gewidmet - und sie konnte das auch wie der Teufel spielen! Fantastisch ist ihre Präzision in Albeniz´ berühmter "Legende. Asturias" aus der spanischen Suite (ein Stück, an welchem viele scheitern, weil es technish wie musikalisch schwieriger ist, als man gerne annimmt...)
 
Destenay
Destenay
Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
lieber Destenay,
die hätte einen eigenen Faden verdient!!!
(andererseits istn es gerechtfertigt, dass sie hier quasi neben Michelangeli steht)
Edward MacDowell hatte ihr sein d-Moll Konzert gewidmet - und sie konnte das auch wie der Teufel spielen! Fantastisch ist ihre Präzision in Albeniz´ berühmter "Legende. Asturias" aus der spanischen Suite (ein Stück, an welchem viele scheitern, weil es technish wie musikalisch schwieriger ist, als man gerne annimmt...)

Die bekommt noch einen eigenen Faden ,Ehrenwort !
Ich hatte ein Gespräch , wo ich erfahren habe, dass es schon einen Faden gibt! Wurscht! ein neuer Faden wird eröffnet, ab nach Spanien Andalusien, bis bald !!!:D:D:D
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.686
Reaktionen
11.329
@Destenay : Das ist jetzt echt Zufall:-D. War heute viel unterwegs und habe dabei im Auto sein Konzert vom 04.03.57 aus der Londoner Royal Festival Hall gehört:super:. Habe dabei auch auch an @chiarina gedacht, da er bei dieser Gelegenheit auch fantastisch u.a. den Carnaval von Schumann gespielt hat :-).
 

S
schmickus
Dabei seit
8. Dez. 2018
Beiträge
546
Reaktionen
561
Toller Beitrag, danke @Destenay !
 
samea
samea
Dabei seit
4. Jan. 2018
Beiträge
821
Reaktionen
790
ARTE bringt am Sonntag, 12.01.20 von 23:45 - 00:40 Uhr eine Dokumentation über ihn. Ich freuemich schon darauf. :super:
 
mberghoefer
mberghoefer
Dabei seit
30. März 2018
Beiträge
1.140
Reaktionen
1.549
ARTE bringt am Sonntag, 12.01.20 von 23:45 - 00:40 Uhr eine Dokumentation über ihn. Ich freuemich schon darauf. :super:
auf diese Doku hat @Destenay ein paar Zeilen höher schon hingewiesen, mit Link zur Mediathek. brauchst also nicht bis zum 12. warten :)

ist sehr sehenswert. allein schon der angewiderte Blick bei ABMs Vergleich von Flügeln mit Ferraris :)
 
samea
samea
Dabei seit
4. Jan. 2018
Beiträge
821
Reaktionen
790
auf diese Doku hat @Destenay ein paar Zeilen höher schon hingewiesen, mit Link zur Mediathek. brauchst also nicht bis zum 12. warten :)

ist sehr sehenswert. allein schon der angewiderte Blick bei ABMs Vergleich von Flügeln mit Ferraris :)

Ups, das hatte ich nicht gesehen. :017:
Auf den Blick bin ich gespannt. Wenn ich die Wahl hätte zwischen einem Flügel und einem Ferrari, hätte ich gerne den Flügel. Wenn der Ferrari mehr wert ist nehme ich diesen um ihn zu verkaufen. Von dem Erlös kaufe ich mir einen Flügel....:011::011:
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.686
Reaktionen
11.329
ARTE bringt am Sonntag, 12.01.20 von 23:45 - 00:40 Uhr eine Dokumentation über ihn. Ich freuemich schon darauf. :super:

Diesen Termin hatte ich mir auch in der Programmzeitschrift markiert, aber dank Hinweis von @Destenay habe ich mir den Film schon gestern angeschaut. Ja, das waren wirklich sehr interessante Einblicke in das Leben dieses großen Pianisten und Egomanen mit noch nie gesehenen Aufnahmen:super:.
 
mberghoefer
mberghoefer
Dabei seit
30. März 2018
Beiträge
1.140
Reaktionen
1.549
das im Film gezeigte Haus von ABM am Luganer See, in dem nun Vladimir Ashkenazy samt Famile wohnt, gefiel mir so gut, dass ich mal geschaut hab, wo das genau ist. Praktischerweise liegt direkt am Hang auf der anderen Straßenseite eine Villa mit Ferienwohnung. Sollten wir uns da nichtmal zusammentun und ein paar Tage Klavierunterricht bei Vovka Ashkenazy (Vladimirs Sohn) in ABM's Wohnzimmer nehmen?
(für mich blutigen Anfänger sicherlich utopisch, aber ein bisschen fantastisieren muss ja erlaubt sein)

abm.JPG
 
 

Top Bottom