Aram Chatschaturjan, Toccata

Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.168
Reaktionen
757
Toccata von Chatschaturjan

Hallo alle miteinander,

Tritonus hat mich mit seiner Chatschaturjan-Einspielung daran erinnert, dass ich aus meiner „Klavierlehrerzeit“ noch eine Kassette besitze mit Einspielungen eben dieser Toccata. – Meine „Lieben“ von damals waren mir so teuer, dass ich das Stück ein bisschen zerpflückt habe. :p Ein Schüler hatte es damit sogar bis zum Landeswettbewerb von JM gebracht. Aber hört selbst. Ich hatte bei der Umwandlung in mp3 mehr als 10 MB bekommen und musste die arme Toccata zerschneiden:

Zuerst die Toccata komplett, man will ja hören, was man lernen soll.

Chatschaturjan, Toccata:
Teil 1: : https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221120729.mp3
Teil 2: https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221148479.mp3

Jetzt der Anfang mit Metronom, langsam:
https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221103154.mp3
Vivace con Brio mit Metronom ab Takt 70:
https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221115777.mp3
Vivace mit Metronom langsam ab Takt 152:
https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221105985.mp3
Hier die Schlusstakte mit Metronom in Viertelschlägen ab Takt 162:
https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221140247.mp3
Den langsamen Mittelteil mit der Polyrhythmik hatte ich zunächst rhythmisch einfacher, aber nicht ganz korrekt spielen lassen bis alle Töne da waren, später kam die Korrektur zum Originaltext.
Hier das Andante mit Metronom-Achtelschlägen rhythmisch fast richtig, ab Takt 109:
https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221059904.mp3
Jetzt das Andante mit Viertelschlägen ausgespielt ab Takt 109:
https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1221129946.mp3


Vielleicht kann jemand von Euch mit meinen alten Aufnahmen was anfangen. :rolleyes:

Viel Spaß mit dieser Islamey für kleine Leute! - Ein lohnendes Stück!

Walter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
violapiano

violapiano

Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
10
Hallo Walter, toles Stück, jemand hatte es auch eingestellt vor einiger Zeit... Hier klingt es ganz anders.


Ganz einfach ist es ja nicht, oder? Ich würds auch noch mehr krachen lassen wollen. Wen ich es schon könnte :p) Macht bestimmt sehr viel Spaß.

Wie sind denn die Tempobezeichnungen genau? Die wechseln im Stück? Ich hab leider die Noten nicht, und würde das gerne wissen. Steh zur Dynamik etwas geschrieben?

Ich finde die Einspielung sehr anregend, das STück kommt auf jeden Fall auf meine "toplay- Liste" für später mal.

Was ist Islamey, davon hörte ich schon öfter reden??

LG
violapiano
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.168
Reaktionen
757
Toccata von Chatschturjan

Hallo Violapiano,

ganz einfach ist die Toccata nicht, sie wird nicht in jedem Schülervorspiel gebracht. :D
Aber sie ist nicht so schwer, wie sie sich anhört.
Die Klang- oder Lernbeispiele in meinem Beitrag bringen eigentlich nur dem was, der sich das Stück erarbeiten will. - Bitte mit Noten in der Hand mitlesen.

Die Islamei oder Orientalische Fantasie ist ein Klavierstück von Mili Balakirew, einem der russischen Novatoren um Rimski-Korssakov. Es galt mal als "das schwerste Klavierstück", aber schon die Liszt-Schüler um den alten Meister haben das Stück gepflegt und der alte Liszt sicher auch.

Heute gibt es Klavierstücke, die sicher anspruchsvoller sind als Islamei (von Ravel, Albeniz, Rachmaninow ...).
Genaueres: Wikipedia!

Balakirev hat noch viel schöne Musik geschrieben, schade, dass nicht mehr von ihm gespielt wird.

Gruß, Walter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Tritonus

Tritonus

Dabei seit
20. Okt. 2007
Beiträge
411
Reaktionen
1
Hey, die hatte ich auch neulich eingespielt, kannst dirs ja auch mal anhören.

Den Anfang find ich gar nicht so anders als bei mir (Vielleicht klingt es durch meine Aufnahmetechnik anders), dann Variierst du mehr mit dem Pedal als ich. find ich recht gut. Eine komplette Stellungnahme folgt noch...
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.168
Reaktionen
757
Toccata

... die alte Toccata wieder aufgemotzt zum Einstudieren.

Viel Spaß!

Walter
 
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Hey, das ist ja wirklich ne Islamey in Kleinformat. Dieser Hinweis hat mich überhaupt erst dazu gebracht, mir das Stück jetzt zum allerersten Mal anzuhören:p

Aber leider hört es sich deswegen - auch wenns sicherlich toll eingespielt ist-
für mich als Islamey-Fan wie billige Heumann-Bearbeitung an:(
 
 

Top Bottom