Altes Schimmel Klavier kaufen?


G
Goldmarie
Dabei seit
18. Jan. 2022
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo allseits,
da meinen alten Jugendtraum vom Klavierspielen endlich wahr machen möchte, suche ich nach einem passenden Klavier zum Üben für mich und meine Kinder daheim.

Zur Auswahl stünde ein kleines, sehr kompaktes Schimmelklavier.

Baujahr: 1956/57
Maße: 137x52x99 cm

Es stand bei einer Dame, die bis vor ca. 5 Jahren noch darauf gespielt hat. Letzte Stimmung war 2017.
Das Klavier wurde nicht als Ablage genutzt.

Das Klavier hat, so ich das beurteilen kann, ein Furnier aus Eiche.

Der Lack ist noch überall drauf, bekommt aber schon Patina. Er beginnt feine Risse zu bekommen, bröckelt jetzt nicht ab.
Und er macht auch keine anstalten, dass er das tun möchte.

Das Klavier wurde vor kurzem bis auf die obersten 1,5 Oktaven durchgestimmt. Die Stimmwirbel sind alle in Ordnung.
Der Tastenanschlag wird als moderat bezeichnet. Also weder hart, noch ultraleicht.

Die Mechanik ist tatsächlich von RENNER.

Es wird von einem Musikstudio verkauft, das mit einem 4G-Versprechen wirbt:
- Geprüft
- Gereinigt
- Gestimmt
- Geliefert.
Reinigung umfasst hierbei die Desinfektion der Tastatur und natürlich das Ausblasen des sich ablagernden Staubs.

Ich habe es noch nicht besichtigt und auch noch nicht gespielt bzw. darauf geklimpert, so gut ich da könnte.
Dies habe ich jedoch vor.
Der Preis liegt natürlich nicht besonders hoch (799,- €)

Doch meine Frage wäre:
Soll ich mir so ein altes Klavier kaufen, das evtl. nicht mehr lange hält? Doch vom Fachhandel wenigstens grob durchgesehen wurde, bequem nach Hause geliefert und auch noch gestimmt wird.
Oder lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und in ein etwas jüngeres Modell investieren?
Was meint ihr?
Vielen Dank für eure Antworten im Voraus! :-)

 
susa
susa
Dabei seit
28. Sep. 2021
Beiträge
309
Reaktionen
266
Warum stimmt man die obersten Oktaven nicht? Muss dann ja ziemlich komisch klingen… Welcher Klavierstimmer macht sowas?
 
S
schmickus
Dabei seit
8. Dez. 2018
Beiträge
689
Reaktionen
703
Weil die alte Dame schon halb taub war und "da oben" sowieso nie spielte.
 
G
Goldmarie
Dabei seit
18. Jan. 2022
Beiträge
5
Reaktionen
0
Wenn ich es anschaue, wird es der Händler vorher noch durchstimmen. - hatte wohl vorher noch keine Zeit dafür, wenn kein klares Kaufinteresse vorliegt, denke ich.
 
susa
susa
Dabei seit
28. Sep. 2021
Beiträge
309
Reaktionen
266
Ahm, von so einem Händler würd ich nix kaufen. Aus Zeitgründen nur halb gestimmt… aber zum wieder zusammensetzen hat die Zeit gereicht?
 
M
Marlén
Gesperrt
Dabei seit
7. Dez. 2021
Beiträge
212
Reaktionen
74
wenn es brauchbar klingt und die Stimmung hält, ist es (einschl. Lieferung und Stimmung) nicht allzu teuer. Kuck mal rein, wenn du da bist und finger ein bischen auf den Hammerfilzen rum. Haben sie sehr tiefe Rillen? Denk dran, daß Kleinklaviere nur für kleine Leute taugen.
 
C
Clavaliero
Dabei seit
8. Nov. 2021
Beiträge
183
Reaktionen
55
Klingt ein bisschen merkwürdig mit der Stimmung.

99cm ist natürlich super niedrig, da ist klanglich nicht viel zu erwarten. Je nach Zustand kann der Preis auch teuer sein. Wenn du Bock hast, schau's dir an und geh dann nach deinem Gefühl.

Edit: einschließlich Lieferung und Stimmung hatte ich nicht gesehen, dann geht der Preis eventuell. Ist halt immer die Frage ob man das haben will. Wenn's gefällt, warum nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
susa
susa
Dabei seit
28. Sep. 2021
Beiträge
309
Reaktionen
266
Wer stimmt und liefert? Hast normalerweise Lieferkosten von mindestens 150€, je nach Stockwerk mehr. Stimmen ab ca 120€. Sind wir bei 270€, eher 420€, weil in den Laden musste das Klavier ja auch irgendwie kommen… Steuern sind im Verkaufspreis ja auch noch drin…
Und: wenn das Klavier vom Händler bisher nicht gestimmt wurde, woher weiss er, dass es die Stimmung noch hält? Wenn ich mir die Bilder vom Laden anschau, handelt der eher mit Gitarren. Was war da sein Ankaufwert? Kostenlose Abholung?
 
G
Goldmarie
Dabei seit
18. Jan. 2022
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo allseits,
ich hab's mir heute angesehen und es ist leider, wie zu erwarten war. Leider eher grottig im Klang, da einfach zu klein.
Tiefe Eindrücke auf den Filzen. Sonst ok.
Außerdem waren rechts einige Tasten angeschrammt, was man auf den Bildern nicht sehen konnte.
Tja, schade eigentlich. ;-)
Da muss ich eben noch weiter suchen.

Übrigens, wäre auch grad aktuell:
Ein Samick SU 118 E, recht günstig (VB 749€) von Privat.
Letzte Stimmung von 2 Jahren.
Baujahr nicht genau bekannt, ca. 1990 oder evtl. etwas jünger?
Maße: 145x120x63

Leider noch nicht besichtigt oder gehört. Lieferung und Stimmung noch dazu (ca. 600€).
 

Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.719
Reaktionen
2.790
Wenn es das in Passau ist, dann ist das von 1992. Das Modell in genau diesem Design hatte ich auch mal im Laden und war sehr angetan vom Klang. Der Preis stimmt auch, sofern es nicht total kaputt ist.
 
susa
susa
Dabei seit
28. Sep. 2021
Beiträge
309
Reaktionen
266
susa
susa
Dabei seit
28. Sep. 2021
Beiträge
309
Reaktionen
266
@Marlén Was hat das mit Steinway zu tun? Und ebay habe ich nur geschaut, weil daher auch das Foto stammt.
 
susa
susa
Dabei seit
28. Sep. 2021
Beiträge
309
Reaktionen
266
@Marlén jetzt hast mich komplett verwirrt

Off Topic: Flügel mit 1,50€ Versandkosten. Packen die den ins Briefkuvert?

 
G
Goldmarie
Dabei seit
18. Jan. 2022
Beiträge
5
Reaktionen
0
Wenn es das in Passau ist, dann ist das von 1992. Das Modell in genau diesem Design hatte ich auch mal im Laden und war sehr angetan vom Klang. Der Preis stimmt auch, sofern es nicht total kaputt ist.
Ja, genau. Das wäre eben recht eilig ... Hinfahren schaff ich nicht mehr.
Vielleicht lass ich mir Fotos von den Filzen schicken oder eine Audiodatei zwecks Klang?
Auf was müsste man bei Ferndiagnose noch achten?
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.719
Reaktionen
2.790
Ebay und Ebay Kleinanzeigen nach Schimmel für 799€ gesucht.
Ach so. Und ich dachte da an so etwas wie Google Bilder Rückwärtssuche. Das hatte ich nämlich mit dem Bild gemacht und bekam komische Ergebnisse. Aber ein Laden mit dem Namen Gebraucht-Klaviere24.de wirkt jetzt unbedingt vertrauenserweckend. Das ist so ähnlich wie McMakler.
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.719
Reaktionen
2.790
Ja, genau. Das wäre eben recht eilig ... Hinfahren schaff ich nicht mehr.
Vielleicht lass ich mir Fotos von den Filzen schicken oder eine Audiodatei zwecks Klang?
Auf was müsste man bei Ferndiagnose noch achten?
Am besten Fotos vom Resonanzboden.

Die Anzeige ist von gestern und das Klavier soll bis morgen weg? Das schaffen die eh nicht. Sag denen, dass du interessiert bist. Wenn du es erst einen Tag später schaffst, sollte das ja wohl nicht das Problem sein. Oder du sagst ungesehen zu. Ist natürlich ein gewisses Risiko dabei.
 
 

Top Bottom