Yamaha Keyboard PSR 3000 - Netzteil "pfeift"

M

mP765

Dabei seit
18. Okt. 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit ein Yamaha PSR 3000 (Keyboard) gekauft.

Nun ist mir heute morgen aufgefallen, dass das Netzteil einen relativ hohen Pfeifton von sich gibt. Ist das normal?
Mir ist das eigentlich vorher nciht aufgefallen, vlt. habe ich auch nur nicht genau genug hingehört.

Kann jemand dazu etwas sagen?


mfg
mP765
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Du hast ein gutes Gehör, hohe Pfeiftöne hört nicht jeder.....

Ist noch Garantie auf dem Gerät? Ich würde es zum Laden bringen und fragen, was damit los ist. Wenn pfeifende Netzteile die Regel wären, wäre das vermutlich unter Klavierspielern bekannt, denn viele von uns haben ein gutes Gehör.
 
M

mP765

Dabei seit
18. Okt. 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

ja, auf dem Gerät ist noch Garantie. Es ist gerademal ein paar Monate alt. Ich habe beim Händler angerufen, der hat gesagt, dass er da nichts machen kann und mir empfohlen mich entweder beim Kundendienst von Yamaha zu erkundigen oder bei einem anderen Händler anzurufen, dessen Nummer er mir gegeben hat.
Bie dem besagten anderen Händler habe ich dann auch angerufen. Der war ziemlcih unfreundlcih und sagte mir, dass das zwar normal sei, ich aber, wenns unbedingt sein müsste, auch vorbei kommen kann... Nun, sein Geschäft ist aber schon ne gute Strecke weg von mir aus...
Und darum habe ich eben hier nachgefragt, ob das denn wirklich so normal ist, wie der Händler behauptet. Und wenns wirklich so wäre, warum hat er dann gesagt, dass cih trotzdem vorbeikommen soll?
Nun, wenn das also nicht so normal ist, ruf ich nochmal bei dem Händler an, bei dem ich das Gerät gekauft habe und sage ihm, dass er sich darum kümmern soll...


mfg
mP765
 
H

h.h

Dabei seit
13. Apr. 2007
Beiträge
294
Reaktionen
19
Ein leises hohes Pfeifen ist oft normal.
Früher wurden konventionelle Transformatoren eingesetzt die ein leises Brummen (50Hz) verursachten.
Heute ist es billiger Schaltnetzteile zu bauen. Diese werden mit Frequenzen zwischen etwa 10-25kHz getaktet. Und der Mensch kann durchaus bis etwa 17kHz hören.

Wenn das Netzteil relativ klein, flach und leicht ist dann ist es vermutlich ein solches sogenanntes primär getaktetes Schaltnetzteil. Dann wären leise(!) Pfeifgeräusche durchaus normal.
Zum Vergleich mal ein Netzteil vom Laptop ans Ohr halten.
 
M

mP765

Dabei seit
18. Okt. 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

das Netzteil ist 12cm x 7cm x 3 cm. ISt das flach oder eher nciht?

Das hier ist die Aufschrift:
netzteilpm8.jpg


vlt. hilft das ja jemandem weiter...
danke auf jeden Fall schonmal für die Antworten.


mfg
mP765
 
H

h.h

Dabei seit
13. Apr. 2007
Beiträge
294
Reaktionen
19
Ja das ist solch ein Schaltnetzteil.
Erkennt man z.B. auch sofort daran dass es Eingangsspannungen zwischen 100-240V akzeptiert und diese auf konstant 16V runterregelt.

Ein Pfeiffen dieser Netzteile ist normaler allerdings darf es nicht laut sein.
In 20-50cm Abstand sollte es nicht mehr zu hören sein.
 
M

mP765

Dabei seit
18. Okt. 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Also ich hörs noch, wenn cih 1,5 Meter oder mehr davon weg bin...
Allerdings sagt man ja, dass jüngere Menschen höhere Töne weit besser hören als "ältere". Ich bin erst 15...

Soll ich denn jetzt zum Händler gehen oder eher nicht? Ich weiß es einfach nicht wirklich...


mfg
mP765
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Wenn du die Zeit hast, probiere es aus. Ein Musikinstrument sollte meiner Meinung nach nur pfeifen, wenn man es entsprechend bedient. Und bei dem Neupreis, den ich gefunden habe, sollte das Netzteil schon vernünftige Qualität haben.
 
M

mP765

Dabei seit
18. Okt. 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Welchen Neupreis hast du denn gefunden?
Ich habe 1500,-- € bezahlt.
Ja, eigentlcih sollte bei dem Preis alles in Ordnung sein... Ich werde dann mal sehen, was ich mache.


mfg
mP765
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Ich habe um die 1.500 $ gefunden, also ähnlich.
 
 

Top Bottom