wie spielt man generell Songs oder Musikstücke die drei Notenzeilen enthalten

E

Eugenia

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,

wie spielt man generell Songs oder Musikstücke die drei Notenzeilen enthalten und diese in Blocks über das ganze Blatt gehen.

Also ich habe mehrere Musikstücke mit Songs die würde ich sehr gerne spielen nur leider sind da immer drei Notenzeilen.

Ich kenne es nur, dass es immer nur zwei Notenzeilen auf dem Blatt stehen. Eine Notenzeile für die Rechte Hand und eine Notenzeile für die Linke Hand.

Hier sind es aber drei.


Eine Notenzeile beginnt mit dem Violinschlüssel
Die zweite Notenzeile beginnt ebenfalls mit der Violinschlüssel
Die dritte Notenzeile beginnt mit dem Baßchlüssel

Wobei die zweite Notenzeile und die dritte Notenzeile mit einer Klammer verbunden wird bezw. soll bedeuten wird zusammen gespielt.

Wie spiele ich also jetzt richtig.

Soll ich zuerst die Erste Notenzeile mit einer Hand spielen bzw mit der rechten, die zweite und dritte Notenzeilen zusammen (gleichzeitig)?

oder gibt’s da ein anderes System?

Bitte helft mir .

ich spiele Klavier
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
killmymatrix

killmymatrix

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Die erste Notenzeile stellt die zu singende Melodie dar, die anderen beiden, per Akkolade verknüpften Zeilen den normalen Klavierpart.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten:
- Du spielst den Klavierpart und findest jemanden, der die Gesangsstimme singt (oder du singst selber)
- Du spielt die Gesangsstimme und begleitest mit Akkorden (evtl. stehen Akkordsymbole dabei, aber die kann man notfalls auch selber dazuschreiben, sie lassen sich ja aus der Klavierstimme herleiten)
- Du schreibt eine eigene Klavierstimme, die die Gesangsstimme und die Begleitung so zusammenfassen, dass es spielbar ist (eventuell ist es das bei manchen Liedern bereits so, aber oftmals ist das auch nicht ohne Weiteres möglich)

Das wären jetzt meine naheliegendsten Ideen. :p
 
E

Eugenia

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Mensch das kling ja Hochkompliziert, spiele erst seit über einem Jahr.

Kann ich jetzt die erste Notenzeile einfach auslassen? Und nur die beiden letzten Notenzeilen spielen?

Würde über Rückantwort mich sehr freuen.
 
killmymatrix

killmymatrix

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Im Normalfall dürfte es so sein, dass die beiden Klavierzeilen (also das zweite und dritte System) lediglich eine Begleitung oder Teile der Melodie enthalten, sich die eigentliche Melodie also im ersten System befindet. Insofern würdest du also nur harmonische Stützen spielen und nicht die eigentliche Melodie.

Daher sollte die eigentliche Melodiestimme in jedem Fall eingebunden werden - außer eben, sie steckt bereits in der Begleitung (z.B. wenn die höchste Note eines Begleitakkords jeweils auch die Melodienote an der Stelle ist) oder wenn du wirklich nur einen Sänger begleiten möchtest.

Wenn du einen Lehrer hast, kannst du ihn ja bitten, dich ein wenig ins Songbegleiten einzuführen. :)
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.720
Reaktionen
1.138
Je nachdem wie der Song bzw. die Begleitung komponiert ist, klingt es vlt auch gut das 1. und 3.System zu spielen oder das 1. und 2.System.

Probier das mal aus. Wenn es dir gefällt, ist es doch egal, ob das "richtig" ist. ;)

marcus
 
Kathi

Kathi

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
Ich würd mal der Einfachheit halber sagen: Normalerweiße spielt man als Pianist immer 2.+3. System, das 1. ist für den Sänger.
Natürlich kann man alles kombinieren, aber das ist vielleicht für den Anfang noch zu kompliziert zu überschauen.
 
R

rappy

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Am besten du spielst das 2. und 3. System und singst das 1. mit. Was ist denn auch schon ein Popsong ohne Text ;)
Außerdem kann man Gesang gar nicht 1:1 aufs Klavier übertragen (was machst du z. B. mit gesprochenen Stellen, Ausrufen, Glissandi, langen Tönen etc. ?)
 
E

Eugenia

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,

danke für die vielen Tipps, ihr seit einfach SUPER

:kuss:
 
Odi

Odi

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
lol
Wenn du auf Rechtschreibung achest, solltest du Foren vergessen;)
 
 

Top Bottom