Wie mit M-Audio Keystation 88es am PC Klavier spielen?

  • Ersteller des Themas Jayeightynine
  • Erstellungsdatum
J

Jayeightynine

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
12
Reaktionen
0
Moin,

was brauche ich/muss ich machen, damit ich mit dem Keyboard den Sound eines echten Klaviers (ich weiss; halt ähnlich) über an den PC angeschlossene Boxen/kleine Anlage wiedergeben kann, um so Klavierspielen zu üben?


Danke für die Hilfe im Vorraus!


MfG
 
J

Juggle4Evr

Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Moinmoin,

du schliesst das Keyboard an den PC an und brauchst dann eine Software, die dir die Töne macht. So eien Software gibts für kostenlos bis teuer. Von derselben Firma, wie dein Keyboard gibts z.B. M-AUDIO - Key Rig - Universal Virtual Keyboard Rack
Was sehr guten Sound haben soll ist: Pianoteq - Virtual piano, physically modelled acoustic and electric pianos
Wenn du einen Mac hättest, könntest du Garageband nehmen.

Aber: Dein Hauptproblem wird nicht der Sound sein, sondern das Tastengefühl. So ein Keyboard fühlt sich ganz anders an und man kann darauf einfach nicht so spielen wie auf einem Klavier/Flügel/Digitalpiano.
 
J

Jayeightynine

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich hab im Netz ein Freeware Concert Grand gefunden, das über 900MB groß ist.
Pianoteq ist nur 20MB?
Wie kommt der Unterschied zustande?
 
J

Juggle4Evr

Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Keien Ahnung, ich kenn beide nicht aus pers. Erfahrung. Evtl. sind bei Pianoteq keine Sounds mit dabei, sondern man installiert die nachträglich.
 
 

Top Bottom