Welches Keyboard?

P

Phexx

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,

hättet ihr mir zufällig ein paar Tips für Keyboards, die folgende Kriterien erfüllen?

  • viele Tasten
  • günstig
  • man kann passagen aufnehmen und auf schleife abspielen lassen, so dass man nach und nach was zusammen mixen kann, wie z.b. mit dem hier Roland Fantom G- Sequencer - YouTube Roland Fantom G-Sequencer

Vielleicht wäre es bei Punkt 3 schlauer ein Keyboard zu nehmen, dass ich an den Computer anschließen kann, und das dann dort per Software zu machen?
Es soll spaß machen und auch zum normalen klavierspielen/üben geeignet sein.

Vielen Dank für die Tips!
 
Nessie

Nessie

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
408
Hallo Phexx

Keyboard und Klavier sind verschiedene Instrumente. Ein Keyboard ist zum normalen Klavierspielen ungeeignet.

Wenn Du Klavierspielen (lernen?) möchtest, wirst Du Dir früher oder später ein Digitalpiano, Stagepiano oder ein akustisches Klavier zulegen müssen. Im Gegensatz zum Keyboard haben diese Instrumente 88 Tasten.

Ein Keyboard hat weniger Tasten, auch sind diese meist nicht in original "Klaviertastengrösse" und auch nicht gewichtet.

Heutzutage haben die meisten elektronischen Tasteninstrumente einen Midi-Anschluss über den Du sie an den Computer anschliessen kannst.

Du musst Dir darüber klar werden, wozu Du das Instrument genau brauchen willst...
Ich empfehle Dir folgenden Fragebogen aus dem Musiker-Board durchzugehen:

Fragebogen für Kaufberatung

Lg, Nessie
 
P

Phexx

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
danke erstmal für die tips :)

naja, gibt ja auch viele Stücke, die nicht den vollen Tastenrahmen ausschöpfen. ^^ Und ob die Tasten gewichtet sind, oder nicht, da bin ich nicht so pingelig. Die letzten zwei Jahre habe ich auf einem teuren Flügel geübt. Aber für mich entwickelt meistens jedes Instrument seinen eigenen Charme... und beim Üben haperts bei mir nicht daran, ob die Tasten leichter oder schwerer zu drücken sind. Ich mag aber den Anschlag vom Flügel lieber, als den von gängigen Keyboards. Der volle Tastenbereich wäre aber definitiv ein Plus. Ich habe Keyboard beim Thread öffnen eher als ein Synonym für elektrisches klavierähnliches Instrument verwenden wollen.

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis ~300 €
[x ] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: ______________________________ ____________________
[x ] nein

(3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[ ] Anfänger
[ x] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4a) Wo wirst du das Instrument einsetzen?
[ x] Zuhause
[ ] auf der Bühne
[ ] im Proberaum
[ ] im Studio

(4b) Wie oft wirst du es bewegen?
selten, sollte aber leicht und nicht sperrig sein

(4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
bis zu 30? kg

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
1. Klavierersatz, 2. Spaß mit Sequencern, 3. rhythmisches einspielen beispielsweise in fruity loops(?)

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
nicht festgelegt

(7) Welche Instrumenttypen kommen für dich infrage?
[x ] Klangerzeugung und Tastatur in einem Gerät
[? ] Klangerzeugung ohne Tastatur plus ggf. externe Tastatur (Rack-Expander + MIDI-Masterkeyboard)
[? ] Computer-Software plus ggf. externe Tastatur (VSTi + MIDI-Masterkeyboard)

(8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[vielleicht ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[ x] 73/76
[x ] 88 (Standardgröße Klavier)

(9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
[ x] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
[ x] Druckpunkttastatur (typisch für Sakralorgeln)
[ x] Hammermechanik (wie beim Klavier)

(10) Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
[ ] ja: ______________________________ ____________________
[x ] nein, lieber ein Allrounder

(11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
[ x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser etc.)
[ ] Synthese (Soundbearbeitung)
[ ] Sampling (eigene Sounds aufnehmen und spielen)
[x ] Sequencer (Songs aufnehmen und abspielen)
[ ] Begleitautomatik / Rhythmusgerät
[ ] Masterkeyboardeigenschaften (zum Ansteuern anderer Geräte)
[ ? vermutlich] Eingebaute Lautsprecher
[ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[x ] sonstiges:schnittstelle zum rechner
(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich etc.)
wohnzimmertauglich ^^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom