Was haltet ihr vom Notensatzprogramm Dorico?


H
Heliogabalus
Dabei seit
31. Okt. 2021
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi Leute, bin neu hier und beschäftige mich mit dem Klavier und der Komposition!
Seit längerem überlege ich umzusteigen von Musescore auf ein Notensatzprogramm, womit ich Konzerte und Ensemblewerke schreiben kann. Vor kurzem bin ich auf meiner Recherche auf Dorico gestoßen und es wird überwiegend empfohlen auf Reddit oder anderen Englischsprachigen Websiten. Die Schöpfer von Sibelius sollen teil des Teams sein. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich den Schritt wagen sollte und dies kaufen sollte. Noch bin ich in der Testphase und Teste einige aus wie Finale, Sibelius, Capella und auch Dorico und bisher finde ich Dorico mit Sibelius am einfachsten zu bedienen.
Was haltet ihr von der Software? Ist sie mindestens genauso gut wie die etablierten FInale und Sibelius? Was denkt ihr, wie die Zukunft davon aussähe? Überall steht, dass denen wohl die Zukunft gehören solle.
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom