Unsicherheit bzgl. Kauf von neuem Klavier (Yamaha U1, Seiler K122)

fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.143
Reaktionen
9.323
Mit ist nur keine so treffende Formulierung wie dir eingefallen.
Danke. Aber diese Hinweise kamen von Herrn Steingraeber höchstpersönlich. Er hält seine Verkäufer dazu an, auf diese Art und Weise Klaviernovizen bei der Kaufentscheidung zu unterstützen. Ich finde das sehr gut und hilfreich. Viel Glück. Und lass Dich von Deiner Frau nicht beirren :cool:

in den ersten beiden Absätzen hast du im Prinzip das geschrieben
Bleibt der Dritte Absatz. Der sollte die Entscheidung bringen. In meinen Ohren ist die Prio: Mittellage(2.Absatz) / Bass (3.Abs.) / Diskant (1. Abs.)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S
Steve
Dabei seit
17. März 2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hat etwas gedauert mit meiner Antwort, aber hier dann kurz der aktuelle Stand:

Wie so oft im Leben geht der Zögernde am Ende leer aus: Als ich mich diese Woche nochmals auf den Weg machte, war sowohl das Seiler als auch das Schimmel bereits verkauft...
Das U1 war als einzigstes noch zu haben, aber irgendwie spielte die Psyche dann plötzlich mit, so nach dem Motto "warum wurden die anderen beiden verkauft, das U1 aber nicht? Waren die anderen am Ende die besseren Klaviere?" Ist natürlich Quatsch, aber genau das ging mir auf der Heimfahrt durch den Kopf.

War am Ende aber doch gut, denn - endlich einmal - war bei den Gebrauchtanzeigen ein Klavier in der näheren Umgebung dabei, ein Schimmel C 120 TR, 2005, schwarz. Gestern hat es sich ein Klavierbauer angeschaut (hat mich zwar 80 Euro gekostet, aber mir auch einen ruhigen Schlaf verschafft) und für gut befunden. Nach dessen Einschätzung wurde das Klavier so gut wie nicht gespielt. Deckt sich auch mit den Angaben der Verkäuferin, wonach ihre Tochter 2 Jahre lang Unterricht genommen hat und seit dem so gut wie nicht mehr darauf gespielt hat.
Klanglich hat es mich auch angesprochen, so dass ich es heute abend kaufen werde!!!

In diesem Sinne möchte ich mich nochmals für alle Beiträge bedanken !!!
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.143
Reaktionen
9.323
Super, Steve! So hat doch jede Entwicklung Ihr gutes Ende. Gratualtion folgt NACH Erhalt. Viel Vorfreude einstweilen.
 
S
Steve
Dabei seit
17. März 2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
So, gekauft!!! Hole es am nächsten Mitwoch ab.
War, wie eingangs schon geschrieben, ein langer Weg. Aber letztlich hat alles gepasst, Kleinanzeigen gelesen, Klavier gefunden, Klavierbauer hat - na gut, nicht ganz freiwillig, dann aber doch noch netterweise - direkt am nächsten Tag eine Begutachtung durchgeführt und das wichtigste, es hat mir vom Klang absolut zugesagt.

Wie ich ja eingangs schon geschrieben habe, hatte ich das Problem, ein Klavier zu finden, das mir klanglich zusagt, obwohl ich nur absoluter Laie bin. Ich mag es lieber etwas schlichter, ohne gewaltigen Nachhall und Klangwolke, statt dessen saubere und schöne Töne. Und das Schimmel steht in einem halligen Neubauwohzimmer mit Fliesen, also ähnliche Bedingungen wie bei uns. Wurde vor Ort extra intoniert und auf die Raumverhältnisse "angepasst". Wusste gar nicht, dass so was geht...

Werde dann nächste Woche berichten, sobald es bei uns steht.
 
T
thomas1966
Guest
So, gekauft!!! Hole es am nächsten Mitwoch ab.
War, wie eingangs schon geschrieben, ein langer Weg. Aber letztlich hat alles gepasst, Kleinanzeigen gelesen, Klavier gefunden, Klavierbauer hat - na gut, nicht ganz freiwillig, dann aber doch noch netterweise - direkt am nächsten Tag eine Begutachtung durchgeführt und das wichtigste, es hat mir vom Klang absolut zugesagt.
[…]

Herzliche Gratulation und viel Freude damit! :p

Grüße
Thomas
 
 

Top Bottom