Two Pianists in Love? Ne, doch nicht.

  • Ersteller des Themas ChrisSilver
  • Erstellungsdatum
ChrisSilver
ChrisSilver
Dabei seit
31. Mai 2008
Beiträge
741
Reaktionen
14
Hallo erstmal,

ich will ja nicht für ein Duo die Werbetrommel rühren... allerdings kursieren auf jutub Videos, die man gesehen haben muss.

Anderson & Roe Piano Duet play "BLUE DANUBE FANTASY"
Durch dieses Video stieß ich auf die beiden. Das Video ist einfach großartig gemacht.
Die Anmerkung der beiden gefällt mir: "Note: the narrative is not a representation of reality. Yes, we're really playing the piano, but no, we didn't actually meet over a lost mitten, and no, we're not actually romantic lovers. :-)"

Auch den Vergleich des pianistischen Zusammenspiels mit dem Tanz in einem Ballsaal find ich interessant.

Andere Videos:
Anderson & Roe Piano Duo play "LIBERTANGO" (Piazzolla)
Greg flieht während einer Vorlesung in seine Gedenkenwelt. Dort tanzt er einen leidenschaftlichen Tango mit einer Frau (auf dem Klavier). Toll, wie Spannung aufgebaut wird, um dann auf den Boden der Realität zurückzufallen.

Noch ein Video von denen:
Anderson & Roe play "PAS DE DEUX" (Barber)
Die Geräusche am Anfang sollten eine Schallplatte imitieren, klingen aber wie ein Kaminfeuer. Ein Kaminfeuer passt auch gut zur Stimmung.

YouTube MOONLIGHT comments!! (Sonata by Beethoven)

Aus der Videobeschreibung: "All performers bring something unique to the table. Is it not possible to lack judgment, postpone criticism, and simply enjoy the wonderful differences in interpretation? Listen for what you love, not what you hate."
Die zwei parodieren jutub-Diskussionen über die Interpretationen von Pianisten-Legenen. Is lustig und macht nachdenklich.

Das eine Video werd ich auch noch schnell los:
Anderson & Roe Piano Duo play "THE SWAN"
Die beiden haben den Schwan für 2 Klavier arrangiert.

Ja, die beiden sind Fans von Steinway Klavieren.

Das Aufschreiben hat ja echt viel Zeit gekostet, boah. Ich hoffe, es hat sich halbwegs gelohnt. So, wer die beiden noch nicht kennt, jetzt kennt ihr sie.

Glg
Chris
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Pianoboy
Pianoboy
Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
139
Reaktionen
17
ich finde die beiden auch genialst!!
besonders gut gefällt mir der piazzolla..
 
A
Alter Tastendrücker
Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.616
Reaktionen
3.027
Bei mir war der Einstieg Libertango!
Die sind auch live sehr gut!!
 
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.565
Reaktionen
1.891
Oh, danke dass Du den alten Thread wieder aus dem Keller geholt hast. Ich kannte die beiden nämlich noch nicht...
 
A
Alter Tastendrücker
Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.616
Reaktionen
3.027
Bitte! Immer gerne gefällig!
 
OE1FEU
OE1FEU
Dabei seit
17. Okt. 2017
Beiträge
1.487
Reaktionen
1.378
Ich habe die auch schon vor Jahren entdeckt und bin nach wie vor schwer begeistert von den beiden. Auf sie gestoßen bin ich, weil ich nach Radiohead gesucht habe und da gab es als Suchergebnis das hier:

View: https://www.youtube.com/watch?v=CGsBwX-CUFs


Das hat mich schon ziemlich umgehauen. Die Flügel sind eher mau, aber das ist schon gewaltiges Klavierspiel von beiden und wirklich grandios arrangiert.

Wie sie ihre Arrangements angehen, erzählen sie im "Pianologue". Wer die beiden gut findet, sollte sich unbedingt alle vier Teile anschauen.

https://www.youtube.com/playlist?list=PLBrY2X5XD4_qzvp0pTpL2WTuys5l0wOjL

Und wenn's noch ein wenig Herzschmerz mit Schmalz und präpariertem Flügel sein darf, dann noch das hier:

View: https://www.youtube.com/watch?v=fVv5kGPrqGk
 
A
Alter Tastendrücker
Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.616
Reaktionen
3.027
Musikalisch lebendig und von den Perspektivwechseln her fabelhaft gemacht ist auch Mozarts Sonate KV 448 für 2 Klaviere in D-Dur.
 
 

Top Bottom