The Godfather - Love Theme (Nino Rota)

  • Ersteller des Themas Hagerup
  • Erstellungsdatum
H

Hagerup

Dabei seit
8. Feb. 2011
Beiträge
46
Reaktionen
6
Um bis zu diesem Zwischenstand zu kommen, habe ich ungefähr sechs Wochen gebraucht, die ich aber gern investiert habe, weil ich es so gern mag:

The Godfather - Love Theme (Nino Rota) - YouTube

The Godfather, Love Theme (Nino Rota), arrangiert von Mercuziopianist

Dabei habe ich versucht, mich musikalisch an dieser gesungenen Fassung zu orientieren:

Speak softly love - The Godfather love theme - YouTube

Jetzt werde ich erstmal etwas anderes üben... aber wenn ich dieses Stück in ein paar Wochen wieder heraushole - worauf sollte ich eurer Meinung nach dann achten?

Danke vorab für jede konstruktive Kritik,
Hagerup
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.746
Reaktionen
7.734
Das hört sich doch schon recht gut an!

Tipp von mir: Schau mal, daß Du in schwere Zählzeiten nicht so "reinplumpst", daß also Phrasen nicht so klingen wie: "da da da da da da da EINS".
"Einsen" sind zwar Taktschwerpunkte, was aber nicht "Betonung" im Sinne von "lauter spielen" bedeutet (das ist ein Klein-Fritzchen-Konzept aus dem Anfängerunterricht)!
"Betonung" kann auch z.B. durch Leiserspielen als die Umgebung oder durch leichtes Verzögern erreicht werden.

Das Gesinge auf der Vorlage zieht einem übrigens die Schuhe aus...

LG,
Hasenbein
 
 

Top Bottom