Tastendeckel - wie Messingschriftzug und Holz polieren/lackieren?

P

pennacken

Dabei seit
10. Juli 2009
Beiträge
423
Reaktionen
4
Hallo Klavierbauexperten,

der Tastendeckel einschließlich der Messingbuchstaben (nicht aufgeklebt, eingelegte massive Buchstaben) muß aufgearbeitet oder neu lackiert werden (Schellack). Messingbuchstaben und Holz vertragen ersichtlich nicht dieselbe "Behandlung". Erst Schellack über alles und dann die Buchstaben mit Lupe und Wattestab (oder Dremel) frei polieren?? Oder gibt es nicht doch eine bessere Lösung?

Vorab schonmal danke!

Pennacken
 
 

Top Bottom