Schimmel Fortissimo- ?

E

Eleonore

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo!
Kann mir Jemand etwas über ein Schimmel Fortissimo sagen? Ist das eine Untermarke von Schimmel von Anno tuc? Oder....?
Ich wäre sehr froh über ein paar Infos! Gibt es zB dazu eine bestimmte Größe?
Schöne Grüße, Eleonore
 
K

Klavierbaumeister

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.327
Reaktionen
188
Fortissimo war der Beiname des damaligen Modell "8"(?), 108cm hoch.
 
E

Eleonore

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
56
Reaktionen
0
Aha! Also auch original Schimmel? Und nicht, wie zB May, eine Untermarke?
Falls man eines findet, dass noch gut von innen aussieht, und sich gut spielen würde, könnte man es (theoretisch) nehmen?

Bei einigen älteren Klavieren, die ich in letzter Zeit mal gespielt habe, ist mir aufgefallen, dass der Weg des Tastenherunterdrückens eher kurz und härter ist. Woran kann das liegen und kann man das irgendwie beeinflussen?

Danke erstmal,
Eleonore
 
Fine

Fine

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
190
Reaktionen
42
Wenn dich die Optik nicht stört ist das auf jeden Fall ein solides Instrument. Ich richte gerade eines in der Werkstatt her.

Zu deinem zweiten Punkt. Das ist eine Frage von Regulation und Intonation. Klar kann man das beeinflussen.

LG Fine
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
967
Reaktionen
477
Aha! Also auch original Schimmel? Und nicht, wie zB May, eine Untermarke?
Falls man eines findet, dass noch gut von innen aussieht, und sich gut spielen würde, könnte man es (theoretisch) nehmen?

Bei einigen älteren Klavieren, die ich in letzter Zeit mal gespielt habe, ist mir aufgefallen, dass der Weg des Tastenherunterdrückens eher kurz und härter ist. Woran kann das liegen und kann man das irgendwie beeinflussen?

Danke erstmal,
Eleonore
Ich habe vor kurzem ein Fortissimo gestimmt. Ist ein original Schimmel. Fortissimo steht auf der Gussplatte.

4912-d34ad7c5326229a3a28e6738b34bba4f.jpg

Ist ein ordentliches Klavier mit erstaunlich gutem Bass für die Größe.

Liebe Grüße,
Mawima
 
 

Top Bottom