Problem Roland Jupiter 08 (patches/sounds)...

  • Ersteller des Themas helenedwards
  • Erstellungsdatum
H

helenedwards

Dabei seit
12. Okt. 2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!
Ich weiß nicht, ob ich hier jetzt richtig bin. Ansonsten verschiebt mich bitte.

Mein Problem:
Ich habe mir aus England eine CD bestellt:

Roland JP-08 Vintage Sounds Collection Vol. 01 (Depeche Mode / Speak & Spell)
Hier mal der Link...
ebay.co.uk/itm/Roland-Bou...sAAOSwvgdW5aYb

Ja ich weiß...ich hätte mal genauer lesen sollen :-(

Ist es jetzt zwingend notwendig, einen Jupiter sein eigen zu nennen? Oder gibt es jemanden, der einen hat? Kann man diese patches bzw. Bänke dort einspeisen und die sounds (wie auch immer) in WAV umwandeln?

Ich arbeite mit logic pro 9 und wollte eigentlich diese sounds in meinen exs24 knallen...
"was nun?", sprach Zeus :-(

Kann mit bitte irgendwer helfen oder Tipps geben?

Gruß
matTHIAS

-------------------------------------------------------------------------------
Entspannen Sie sich mehr : lyric finder | closer lyrics . Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:
Häretiker

Häretiker

Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
3.715
Reaktionen
4.083
Moin!

Das ist ein Sound-Set für einen Roland JP-08. Um die zum klingen zu bringen, brauchst Du einen Roland JP-08. Siehe Beschreibung:
"...
115 individual sounds make up this collection for the JP-08
..."

Das ist also nicht von einem JP-08 abgesampelt, sondern für einen JP-08 programmiert.

Nun, ja, was tun!? Ein JP-08 kostet - auch, wenn er preiswert ist - mal eben 400€. Mangelhaft ist der Artikel nicht, Betrugsversuch issses ja auch nicht.

Hm, es gibt da so eine Art Versteigerung, die online statt findet ... vielleicht krisses ja bei ebay wieder los ohne zu großen Verlust.

Grüße
Häretiker
 
Häretiker

Häretiker

Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
3.715
Reaktionen
4.083
1/2 OT:
Ich finde interessant, was die Leute alles machen können, wenn die nur einen Synth nehmen:
https://sites.google.com/site/kvrosc/

Sind auch immer wieder VST-Plugins für umme dabei, z.B.:
OSC 26: ZynAddSubFX
OSC 61: OBXD

Da muss/kann/darf/soll man die Klänge allerdings selber schrauben.

Grüße
Häretiker
 
H

helenedwards

Dabei seit
12. Okt. 2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Thanks
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom