Passende Stücke zu Mozart Sonate e moll für Klavier & Violine

  • Ersteller des Themas Rodrigo
  • Erstellungsdatum
R

Rodrigo

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hallo clavioaner,

da ich hier schon so viele wunderbare Empfehlungen bekommen habe, bin ich mir sicher ihr könnt mir auch diesmal weiterhelfen ;)

Ich bin auf der Suche nach Stücken für Klavier und Violine, die zur Violinsonate von Mozart e moll KV 304 in einem Konzert gespielt werden können. Am besten ist es, wenn ein roter Faden oder irgend eine Verknüpfung zwischen den Stücken hergestellt werden kann.

Verschneite Grüße
Rodi :-)
 
P

pianovirus

Guest
Hallo Rodi,

ich habe die G-Dur-Sonate K. 301 dazu gespielt - ein heiter-unbeschwertes Werk neben der düsteren e-Moll-Sonate und somit ein schönes Gegenstück, finde ich.
Aber wahrscheinlich hast Du eher ein Stück von einem anderen Komponisten gesucht?

LG,
pianovirus (auch verschneit :))

Hallo clavioaner,

da ich hier schon so viele wunderbare Empfehlungen bekommen habe, bin ich mir sicher ihr könnt mir auch diesmal weiterhelfen ;)

Ich bin auf der Suche nach Stücken für Klavier und Violine, die zur Violinsonate von Mozart e moll KV 304 in einem Konzert gespielt werden können. Am besten ist es, wenn ein roter Faden oder irgend eine Verknüpfung zwischen den Stücken hergestellt werden kann.

Verschneite Grüße
Rodi :-)
 
Jeune homme

Jeune homme

Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
86
Reaktionen
1
Hallo Rodrigo,

wie wäre es mit der Violinsonate G-Dur von Johannes Brahms ? Diese ist zwar weit anspruchsvoller als die Sonate von
Mozart, dafür aber sehr lohnend, besonders, wenn man noch den entstehungsgeschichtlichen Hintergrund dazu kennt: Brahms
hat diese Sonatedem Andenken seines Patensohnes Felix Schumann geschrieben, der früh an Tuberkolose verstorben ist. Besonders der 2. Satz spielt mit seinen Trauermarsch-Einschüben darauf an.

Oder die Romantischen Stücke von Antonin Dvorak, oder vom selben Komponisten die zauberhafte Sonatine G-Dur ?

Lieben Gruß,

Herbert.
 
R

Rodrigo

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
176
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure bisherigen Stücke! Ich dachte auch schon daran noch eine 2. Sonate zu spielen, glaube aber, dass es dann zu viel Mozart für das Publikum ist. Hast du noch eine Idee pianovirus? Habt ihr nur diese beiden Sonaten gespielt?
Sehr schön sind die Dvorak Sachen, da kommt auf alle Fälle was mit ins Programm. Die Brahms Sonate ist wirklich sehr schön und würde unter diesem Hintergrund wirklich perfekt passen aber ist leider etwas schwer ;-(

Habt ihr noch ein paar weitere Stücke von anderen Komponisten auf Lager? Müssen auch nicht unbedingt sehr lang sein.

Vielen lieben Dank an euch!

Herzliche Grüße
Rodi
 
P

pianovirus

Guest
Hast du noch eine Idee pianovirus? Habt ihr nur diese beiden Sonaten gespielt?QUOTE]

Hallo Rodrigo, ja nur diese beiden! (Wir haben nur zum Spaß eine Weihnachtsgeschenk-CD aufgenommen, das musste kein volles Programm sein).
Wenn es was nicht so schweres sein sollte, z.B. vielleicht die Schumann Romanzen op. 94 für Oboe und Klavier? Die werden auch häufig mit Geige gespielt? (z.B. https://www.youtube.com/watch?v=c9mprMUvZNU die zweite)

Oder ich bin neulich auf eine schöne Transkription eines Mendelssohn Liedes ohne Worte für Geige+Klavier gestolpert: Song without words No. 7 In E Flat Major, Op. 30, No. 1 (Arr. For Violin And Piano) - YouTube

Toitoitoi und viel Spaß!
 
R

Rodrigo

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
176
Reaktionen
0
Vielen Dank für die vielen Vorschläge! Jetzt haben wir ausreichend Stücke und es kann weiter einstudiert werden :-)

Gruß
Rodi
 
 

Top Bottom