Mittelalterliche Melodien für Okarina

R

Rodrigo

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hallo clavioaner,

gestern ist mir auf dem Töpfermarkt eine sogenannte Okarina zwischen die Finger gekommen. Ich musste sie mir natürlich sofort kaufen.

Nun kann ich damit zwar Bach spielen, aber so richtige Melodien aus dem Mittelalter oder der Renaicance, die authentisch dazu sind, kenne ich leider nicht.
Habt ihr nicht mal wieder eine gute Idee wo ich etwas im Internet in Büchern oder so finden kann :confused:

PS.: Hier noch ein Link: http://www.herrimusika.org/files//kontsultak/tresnak/0083.jpg Meine Okarina ähnelt diesem Instrument, hat allerdings 10 Löcher und damit einen Tonumfang von 1 Oktave.

MFG
Rodi
 
violapiano

violapiano

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
10
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
mUsIcFrEaK

mUsIcFrEaK

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
273
Reaktionen
0
ahhh genialer link^^
ich bin auch voll für okarinas eben wegen der im link gespielten musik von Legend of Zelde =) ... einfach nur himmlisch ohne diese musik wüsste ich gar nicht ob ich heute da wär wo ich bin^^...
diese musik kann ich dir auch nur weiter empfehlen Rodrigo ;) die wirst du bestimmt noch iwo finden im Inet...
ansonsten um weiter auf deine Frage einzugehen vllt einfach mal bei iwelchen Ritterfestspielen vorbeischauen und gucken ob die da Ahnung und Rat haben...;)
vllt kriegt man ja von euch beiden mal was schönes von euren Okarinas zu hören demnöchst^^lg
mUsiCfReAk
 
violapiano

violapiano

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
10
was ist mit monteverdi, purcell, alte Blockflötenmusik eignet sich doch auch sehr gut?

LG
VP
 
R

Rodrigo

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hey,

vielen Dank für eure Antworten wirklich sehr interessant. Ich habe schon einige Stücke rausgesucht.

Wem noch etwas einfällt soll es ruhig noch mit aufschreiben!

Nochmals Danke
MFG
Rodrigo
 
 

Top Bottom