Metrische Überlagerung bzw. Verschiebung


Demian
Demian
Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
3.036
Reaktionen
4.077
In der Popularmusik ist die metrische Verschiebung von Gruppen (3er, 5er, 7er …) über einer bestimmten Subdivision (z.B. 4 Sechzehnteln) ein gängiges rhythmisches Verfahren (s. Foto). Ein Beispiel ist der Song „Ain‘t no Sunshine“, und zwar die Stelle „I know, I know …“.

Welche Beispiele kennt ihr aus der klassischen Kunstmusik, v.a. aus der Klaviermusik, in denen solche Verschiebungen vorkommen? Und gibt es Stücke, die solche metrischen Verschiebungen sogar als Grundprinzip enthalten?
 

Anhänge

  • CC995F95-B20E-4E87-8C87-0D72DC1E17D4.jpeg
    CC995F95-B20E-4E87-8C87-0D72DC1E17D4.jpeg
    304,8 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:
rolf
rolf
Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
29.551
Reaktionen
20.705
Strawinski Sacre
Skrjabin oft genug (schon im Scherzo der ersten Sonate)
Liszt Mephistowalzer
Chopin Ballade Nr.4
Beethoven op.111 (Var.2 erstaunliche Verbalkung)
...da gibt es wirklich viel !
 
rolf
rolf
Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
29.551
Reaktionen
20.705
Noch zwei sehr hübsche Beispiele von solchen (einfachen) Überlagerungen:
Chopin die komplette Etüde op.25 Nr.2
Chopin grand Valse As-Dur
 
A
Alter Tastendrücker
Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
3.074
Reaktionen
3.760
Chopin op. 10,10
Rechte in 2 Linke in 3! Abwechselnd 'gewinnt' Links oder Rechts!
 
mick
mick
Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
12.616
Reaktionen
22.358
Ein deutlich früheres Beispiel ist das interessante Menuett aus Bachs eher selten gespielter G-Dur-Partita:

https://www.youtube.com/watch/?v=uWAH_YEkY4E

Mozart verschleiert hier das Metrum allein durch Artikulation - das ist zwar etwas anderes, aber von erstaunlichem Witz:

https://www.youtube.com/watch/?v=A_e45fzNhWg

Auch in Schumanns Klavierkonzert gibt es eine vergleichbare Stelle - hier ab ca. 27'00'':

https://www.youtube.com/watch/?v=Ynky7qoPnUU

Das ist im Zusammenspiel zwischen Solo und Orchester durchaus nicht unheikel...
 
 

Top Bottom