Marcin Wasilewski Trio

T

tilo

Dabei seit
30. Apr. 2016
Beiträge
1.016
Reaktionen
3.499
Das Marcin Wasilewski Trio spielt hier ein Stück (Start bei 18:30) von unglaublicher Dichte. Die rhythmischen Überlagerungen machen es oft nicht einfach dem 6/4 - 5/4 zu folgen.
Der Improvisationsteil des Stückes bewegt sich in C Dorisch.

View: https://youtu.be/lg9aCboPE4o?t=1111


Die "Hookline" in der Improvisation erscheint das erstemal bei 21:04. Sie wird unisono von Bass und Klavier gespielt.
upload_2020-3-15_1-51-25.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.271
Reaktionen
823
Bei der Hookline tue ich mich hörend schwer die 1 zu erkennen. Davor kommt noch 4 mal eine etwas eingängigere Unisono-Linie, damit finde ich dann rein. Rhythmisch tatsächlich vertrackt bzw. sehr anspruchsvoll!

Das Stück heißt "Night Train To You" vom ECM-Album "Live". Der Sound und die Harmonik des trios gefallen mir sehr gut, die weiteren rhythmisch vertrakten Stücke auf dem Album sind mir tendenziell ein bisschen zu verkopft.
 
T

tilo

Dabei seit
30. Apr. 2016
Beiträge
1.016
Reaktionen
3.499
@Tastenjunkie,

ich habe trotz intensiver Suche den Namen des Stückes nicht gefunden. Vielen Dank für die Ergänzung! Ich hab's gleich verbessert.
 
 

Top Bottom