Manolito Simonet

F

Fred

Guest
Clip von MANOLITO SIMONET

In traditioneller kubanischer Weise, was natürlich vor allem auch eine klassische Rhythmusgruppenbesetzung mit einschließt, begegnet uns Manolito hier in diesem Clip in einer visuell ausgesprochen zeitgemäßen Darbietung.

Einleitung: geschmackvoll gesetzte sus-Akkorde des Pianos, Bläser mit Quartvoicings.
A la Voz: Piano Chords Einwürfe die zeitweise in Montuno übergehen. Bläser Einwürfe werden von Streichern aufgegriffen. Nach üppigem sekundärdominantischen Gebrauch kommt man bei 1:02 wieder zur Tonika.
Coro Eintritt ist bei 1:50. Piano Montuno wird dann im 2/3 Clave straight durchgespielt.
Mambo tritt bei 2:30 ein. Die narmonische Sequenz bleibt dabei unverändert.

Spezielle Anforderungen an den Pianisten: Fließende Integration vom Akkordspiel in das Montunospiel.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Nora

Nora

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.485
Reaktionen
2.273
Wow, zu erleben, dass hier mal ein kubanisches Stück eingestellt wird.

Vielen Dank. Diese Musik macht einfach gute Laune!

lg Nora
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
Destenay Sonstige Musikthemen 24
 

Top Bottom