Lake Erie Rainfall - Jim Brickman

  • Ersteller des Themas CroBenji
  • Erstellungsdatum

C
CroBenji
Dabei seit
16. Jan. 2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe auch mal wieder was hochgeladen. ich würde mal drum bitten das ihr es euch anseht und mir eure meinung sagt.... ich nehme keinen unterricht also wenn euch (auser das der tisch zu hoch ist) etwas auffällt auch gerade ihn sachen spieltechnik bitte sagen vielen dank und ansonsten hoffe ich das es euch gefällt :)

http://www.youtube.com/watch?v=_sKTXAVjoR8

Grüße

ps: ich habe noch mehr videos dort online ;)
 
Nora
Nora
Dabei seit
15. Feb. 2009
Beiträge
3.508
Reaktionen
2.303
Hallo Crobenji,

ich glaube, unter einem Chopin-Walzer wird hier nichts kritisiert. :cool:

Ein sehr schön träumerisches Stück. Erinnert mich ein ganz klein wenig an Stücke von Yiruma. Aussagen zu Deiner Spieltechnik traue ich mir jetzt nicht zu.

Wie lange spielst Du denn schon?

lg
Nora
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Grundsätzlich nicht schlecht, und daß du auch an den schweren Stellen das Tempo einhalten solltest, weißt du ja sicher selbst ;) Tempovariationen kannst du natürlich gerne machen, aber bitte nur aus dem Gefühl heraus und nicht wegen Schwierigkeiten.

Mir ist aufgefallen, daß du sehr tief sitzt und dadurch quasi an deinen Händen hängst. Eine gute Richtschnur ist die Höhe der Ellenbogen, die sollten in etwa auf der Höhe der Tastenoberfläche sein. Die Hände sind beweglicher und man kann freier spielen.
 
A
axl
Dabei seit
17. Nov. 2009
Beiträge
250
Reaktionen
0
Zu deinen Fähigkeiten kann ich nix sagen, aber für den Hinweise auf diesen Song danke ich dir. Genau mein Ding.
 
T
toddyblue
Dabei seit
16. Jan. 2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hi,
ich habe mir Dein Video auch grad mal angeschaut. Wirklich ein schönes Stück.
Da ich selber erst vor drei Monaten angefangen habe,kann ich zur Spieltechnik nichts sagen, aber es würde mich interessieren, wie lange Du schon spielst.

Liebe Grüße
der Torsten
 
 

Top Bottom