Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von David_Turman, 13. Juli 2006.

  1. David_Turman
    Offline

    David_Turman

    Beiträge:
    64
    Das Klavier, auf dem ich regelmäßig Unterricht habe, scheint ein E-Piano zu sein. Jedenfalls kann man da Kopfhörer anschließen. Die haben auch am Ende 'nen richtig dicken Stöpsel, den man abziehen kann. Dann kommt ein kleinerer Stöpsel zum Vorschein, der mit der Größe für den Anschluß an einen Walkman vergleichbar ist.

    Egal, meine Frage ist folgende: Wo kriege ich denn so einen Kopfhörer her? Sind die Stöpsel genormt, d. h. gibt es für E-Pianos eine einheitliche Größe an Steckern? Wie teuer ist so ein Kopfhörer.

    Danke.
    Dave
     
  2. konstantin
    Online

    konstantin Guest

    uff, was sind dicke stöpsel? meinst du normale klinkenstecker?
    da bekommst du bei jedem conrad o.ä. einen adapter in der preisordnung von max. nem euro. die meisten epianos verwenden 6.35 mm klinke (keine gewähr auf forenbeiträge, vorher sichergehen, z.b. nachmessen, bedienungsanleitung ..., versteht sich von selbst!)
    kopfhörer sind im allgemeinen ein ziemlich heikles thema. du bekommst ordentliche für 10 euro, aber du kannst locker über 100 euro ausgeben. je nachdem, was du für ansprüche hast, eventuell mal die soundprofis auf nem technikerboard fragen.
     
  3. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hi,

    wenn es nicht gerade ein total billiger Kopfhörer ist, sind da meist Adapter von klein auf groß dabei. Denn die meisten Kopfhörer haben einen kleinen Klinkenstecker (3,5mm). Dieser wird per Adapter zum Schrauben oder Stecken auf 6,3mm erweitert.


    Elio
     
  4. akura89
    Offline

    akura89

    Beiträge:
    82
    Könnte ohne werung machen zu wollen, die Kopfhörer von der Marke "Bayer-dynamik" empfehlen.

    musisch akura89
     
  5. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.019
    In jedem gut sortierten Musikgeschäft oder Geschäft für Unterhaltungselektronik (Mediamarkt, Saturn, Promarkt.....).
    Ja, 6,35 mm Stereo-Klinke.
    Das geht bei einsfuffzig los, nach oben keine Grenze. :wink:
    Ich empfehle einen Kopfhörer ohne Adapter, also ohne den dünnen Stöpsel in dem dicken Stöpsel.