Klavierbauer im Raum Wien (nördlich) gesucht

Manuela
Manuela
Dabei seit
10. Dez. 2014
Beiträge
530
Reaktionen
286
Hallo, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Eine Freundin hat vor kurzem einen Flügel (Stingl) geerbt. Das Instrument ist sehr gut erhalten, doch leider hatte sie jetzt einen riesigen Wasserschaden im Haus, von dem auch der Flügel betroffen ist.

Das größte Problem ist jedoch, dass das Instrument unbedingt aus dem Haus muss, bevor die Trockengeräte aufgestellt werden, weil das Holz durch den raschen Feuchtigkeitsentzug sofort reißen würde.

Der Klavierbauer, der den Flügel transportiert und gestimmt hat, würde die Reparatur zwar durchführen, es würde bei ihm jedoch ziemlich lange dauern. Daher meine Frage, ob ihr mir einen Klavierbauer empfehlen könnt, der die Reparatur kurzfristig durchführen könnte.
 
Destenay
Destenay
Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Hallo, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Eine Freundin hat vor kurzem einen Flügel (Stingl) geerbt. Das Instrument ist sehr gut erhalten, doch leider hatte sie jetzt einen riesigen Wasserschaden im Haus, von dem auch der Flügel betroffen ist.

Das größte Problem ist jedoch, dass das Instrument unbedingt aus dem Haus muss, bevor die Trockengeräte aufgestellt werden, weil das Holz durch den raschen Feuchtigkeitsentzug sofort reißen würde.

Der Klavierbauer, der den Flügel transportiert und gestimmt hat, würde die Reparatur zwar durchführen, es würde bei ihm jedoch ziemlich lange dauern. Daher meine Frage, ob ihr mir einen Klavierbauer empfehlen könnt, der die Reparatur kurzfristig durchführen könnte.
den hier kann ich sehr empfehlen, http://www.hecherpiano.com/start_d.html
 
Zweitfluegel
Zweitfluegel
Dabei seit
9. Mai 2011
Beiträge
108
Reaktionen
66
Ebenfalls uneingeschränkte Empfehlung für Bernhard Balas, die Frage ist allerdings ab kurzfristig oder schnell (Sein Logo ist eine Schnecke)
 
Manuela
Manuela
Dabei seit
10. Dez. 2014
Beiträge
530
Reaktionen
286
Danke für die Hinweise, ich werde die Adressen an meine Freundin weiterleiten
 
Manuela
Manuela
Dabei seit
10. Dez. 2014
Beiträge
530
Reaktionen
286
Es wird Balas werden, das Tempo ist egal, da die Sanierung des Hauses länger dauert.

BTW, der Flügel ist anscheinend doch nicht von Stingl. Es steht zwar Stingl drauf, ist aber nicht drin, weil Stingl damals (vor ca. 100 Jahren) anscheinend auf jedes gut klingende Instrument, das ihnen unterkam, Stingl draufgeschrieben hat. Balas konnte (noch) nicht herauskriegen, wer den Flügel gebaut hat.

Der Flügel ist noch spielbar, jedoch hat der Chopin-Walzer, den ich vorige Woche drauf gespielt habe, ziemlich schräg geklungen, die Stimmung dürfte durch das Wasser (nur außen, nix innen) gelitten haben.
 
 

Top Bottom