Johann Wolfgang Franck - ein Grauzonenmann? Warum genau?

LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
Hi all,

beim Blättern in einem Musikgeschichtsbuch las ich einen Eintrag über den o.g. Mann, Johann Wolfgang Franck. Erstaunt war ich, als ich über eine..najaa..nicht ganz legal erscheinende Aktion seinerseits hörte:

Tötung eines Musikers aus Eifersucht.

Ich schaute dann bei Wikipedia nach,

http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Wolfgang_Franck

wo der Name seines Opfers mit "Hofmusikus Ulbrecht" angegeben wird, und weiter unten auf ein Digitalisat ( auf "Digitalisat" klicken ) der NDB verlinkt wird.

Dort wird die grauzonige Aktion gar als MORD beschrieben. Doch in keiner Quelle wird GENAUERES über den Vorfall berichtet, mich würde daher speziell folgendes interessieren:

a ) Wie ist "Eifersucht" gemeint ? Musikalisches Können, oder Frauengeschichte ?

und

b ) Wie schaffte er den ungeliebten Hofmusikus beiseite ?

Weiß jemand von Euch da etwas Genaueres ?

Würde mich über Infos sehr freuen und verbleibe

LG, Olli!
 
I

Ijon Tichy

Guest
Hast du bereits die im Wiki-Artikel angeführte Literatur konsultiert?
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
 

Top Bottom