Ich trenne mich von meinem Klavier

SvenjaM

SvenjaM

Dabei seit
14. Feb. 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Liebe Freunde der Musik,

mein Umzug steht kurz bevor, daher muss ich mich schwersten Herzens von meinem Klavier trennen.
Es ist ein wunderschönes Böhme und Sohn Klavier (Seriennummer 8447) in einwandfreiem Zustand mit äußerlichen kleinen Gebrauchsspuren. Es hat einen tollen Klang und ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet (Ich selbst habe 18 Jahre gespielt).

Ich verkaufe es zu einem sehr fairen Preis von 600 Euro und würde mich sehr freuen, wenn ich es in gute Hände abgeben könnte. Es wäre in München-Schwabing abzuholen.


Ich freue mich auf Eure Rückmeldung und verbleibe mit besten Grüßen
Svenja Müller
 
S

Styx

Guest
Es wäre vielleicht nicht verkehrt hier mal ein paar Photos auch vom Inneleben reinzustellen, damit auch die Kollegen da zu mal ein wenig was zu sagen können. Klaviere über das Forum zu verkaufen, erweist sich ohnehin schon recht schwierig, jedoch anhand von Bildmaterial könnte man hier zumindest schon mal einschätzen in wie weit denn überhaupt eine Chance bestünde - wenn es sich als interessant erweisen könnte, würde eine "vorOrtBesichtigung" weiteren Aufschluß geben.

Viele Grüße

Styx
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
19. Jan. 2011
Beiträge
2.105
Reaktionen
2.026
Liebe Freunde der Sonne,

mein Umzug steht kurz bevor, daher muss ich mich schwersten Herzens von meiner Frau trennen.
Es ist ein wunderschönes Weibchen (Seriennummer 8447) in einwandfreiem Zustand mit äußerlichen kleinen Gebrauchsspuren. Sie hat einen tollen Klang und ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet (Ich selbst habe 18 Jahre auf ihr rumgespielt).

Ich verkaufe sie zu einem sehr fairen Preis von 600 Euro und würde mich sehr freuen, wenn ich sie in gute Hände abgeben könnte. Sie wäre in München-Schwabing abzuholen.


Ich freue mich auf Eure Rückmeldung und verbleibe mit besten Grüßen
Die Drahtkommode
 
S

Styx

Guest
@Drahtkommode, jetzt hob i mi am Bier verschluckt
lol.gif
lol.gif
lol.gif


Viele Grüße

Styx
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.968
Reaktionen
20.592
Liebe Freunde der Sonne,

mein Umzug steht kurz bevor, daher muss ich mich schwersten Herzens von meiner Frau trennen.
Es ist ein wunderschönes Weibchen (Seriennummer 8447) in einwandfreiem Zustand mit äußerlichen kleinen Gebrauchsspuren. Sie hat einen tollen Klang und ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet (Ich selbst habe 18 Jahre auf ihr rumgespielt).

Ich verkaufe sie zu einem sehr fairen Preis von 600 Euro und würde mich sehr freuen, wenn ich sie in gute Hände abgeben könnte. Sie wäre in München-Schwabing abzuholen.


Ich freue mich auf Eure Rückmeldung und verbleibe mit besten Grüßen
Die Drahtkommode

Ich wäre grundsätzlich interessiert. Kannst du etwas Bildmaterial reinstellen? Besonders ein paar Fotos von ihrem Innenleben wären sehr interessant. Wann wäre es denn möglich, probehalber mal ein wenig auf ihr herumzuspielen?

In froher Erwartung, Mick.
 
S

Styx

Guest
Mick, ich komm da besser mit, mal einen Blick reinwerfen, nicht daß da n Sprung in der Platte ist oder die Wirbel locker sind...

Viele Grüße

Styx
 
Shigeru

Shigeru

Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
1.366
Reaktionen
519
Ich wäre grundsätzlich interessiert. Kannst du etwas Bildmaterial reinstellen? Besonders ein paar Fotos von ihrem Innenleben wären sehr interessant. Wann wäre es denn möglich, probehalber mal ein wenig auf ihr herumzuspielen?

In froher Erwartung, Mick.

Mick, die wurde schon 18 Jahre gespielt und ist daher bestimmt schon weit über 40. Das würdest du nicht überleben :-)
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.877
Reaktionen
4.379
Mick, die wurde schon 18 Jahre gespielt und ist daher bestimmt schon weit über 40. Das würdest du nicht überleben :-)

Würde er bestimmt, aber an dem Ding ist sicher schon alles Mögliche ausgeleiert, da macht das Spielen doch keinen Spaß mehr, oder? Zudem wird sie nach dem Verkauf sicherlich schlechter Stimmung sein, und wer weiß, ob sich das nochmal regulieren lässt.
 
S

Styx

Guest
Würde er bestimmt, aber an dem Ding ist sicher schon alles Mögliche ausgeleiert, da macht das Spielen doch keinen Spaß mehr, oder? Zudem wird sie nach dem Verkauf sicherlich schlechter Stimmung sein, und wer weiß, ob sich das nochmal regulieren lässt.

Ach, des müßt scho machbar sein...mit der Stimmung..einfach mal die Wirbel einschlagen - und ansonsten , alles einfach mal neu garnieren. Wichtig wäre auch daß die Repetierschenkel ned hin sind, des wird sonst teuer......


Viele Grüße

Styx
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.968
Reaktionen
20.592
Das mit dem Alter habe ich gar nicht so recht bedacht - danke für die Warnung!
Aber wenn ihre Stoßzunge gut mit meiner Hebegliedeinheit harmoniert, könnte man das Risiko vielleicht eingehen. Allerdings, wenn der Riss im Boden sich aufgrund großer Trockenheit schon arg geweitet hat, dann wäre das Objekt nur noch was für passionierte Bastler, oder?

LG, Mick
 
Zuletzt bearbeitet:
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.535
Reaktionen
18.783
pianovirus

pianovirus

Dabei seit
25. März 2014
Beiträge
863
Reaktionen
1.838
Das mit dem Alter habe ich gar nicht so recht bedacht - danke für die Warnung! Aber wenn ihre Stoßzunge gut mit meiner Hebegliedeinheit harmoniert, könnte man das Risiko vielleicht eingehen. Allerdings, wenn der Riss im Boden sich aufgrund großer Trockenheit schon arg geweitet hat, dann wäre das Objekt nur noch was für passionierte Bastler, oder?

Zur "Einführung" für den passionierten Bastler:

https://www.clavio.de/klavierforum/threads/belederte-hammerschwaenze.16452/

:-D
 
PianoAnnie84

PianoAnnie84

Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
Was fürn Thread.... made my day :lol:
 
S

Styx

Guest
Sorry, ihr blitzschnellen Moderatoren, hab`nicht dran gedacht...:bye:

Für alle, die noch wissen wolllen, wofür die Sternchen stehen:

Die Verkäuferin ist echt, wenn auch wohl nicht der dazugehörige Avatar, das ist ein Standardbild eines Personal Vermittler Portals.

Ihr solltet also ebenfalls in Erwägung ziehen, eure Beiträge zum Thema zu überdenken.

Des hab i a bereits geschnallt - hier könnte eventuell auch Urheberrecht verletzt worden sein, und was die Firma anbelangt, nun ja....

Viele Grüße

Styx
 

Similar threads

 

Top Bottom