Gibt es aufeinander aufbauende Versionen des gleichen Stücks?

MicAA

MicAA

Dabei seit
16. Juni 2018
Beiträge
188
Reaktionen
66
Wobei mir der Kaufbereich bei Tomplay wirlich schlecht gefällt. Von vielen Stücken gibt es dutzende Versionen und immerhin jeweils eine kurze Vorschau sowie eine knappe Einstufung (sehr leicht, sehr leicht / leicht, leicht etc.), aber alleine durch die schiere Masse an Versionen finde ich es fast unmöglich, die für mich passende zu finden. Und leider wird jede (!) Version einzeln verkauft, und das meist für mehrere Euro pro Version. Wer also für 3€ "leicht" kauft muss dann nochmal für 3€ "mittel" kaufen falls es doch nicht passt. Und so weiter. Hier sollte Tomplay lieber ein Paket mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für vielleicht 5€ bis 6€ anbieten.

Andererseits ist das Abo für 10€ im Monat verglichen damit wiederrum recht günstig.

Vor allem die Begleitung zu vielen Stücken ist für "Solo-Künstler" schon wirklich nett, andererseits gibts die Kernfunktion aber auch kostenlos via Musescore.

Auch nett: Man darf sich pro Monat vier Partituren ausdrucken, für mehr müsste man aber wieder bezahlen.
 
Dissonantix

Dissonantix

Dabei seit
15. Jan. 2020
Beiträge
10
Reaktionen
21
Nochmals danke für die Tipps, die ich mir alle nacheinander anschauen werde.

Besonders gut hat mir

Du brauchst Literatur auf deinem Niveau, die genannten Stücke sind es nicht.
[...]
Ich weiß nicht, vielleicht wäre das Notenbüchlein der Anna Magdalena Bach was für dich, aber das könnte auch ne Nummer drüber sein

gefallen. Leider hast du wohl recht, und das Notenbüchlein habe ich mir bereits gekauft.

Meine neuen Chopin-Noten kann ich ja in Zukunft auffällig-unauffällig im Wohnzimmer 'rumliegen lassen, das sieht dann gleich nach Hochkultur aus ...

Dissonantix
 
backstein123

backstein123

Dabei seit
10. Juli 2016
Beiträge
396
Reaktionen
364
Nicht verzagen : Burgmüller 25 leichte Etüden oder wenn du es moderner magst Bella Bartok "Mikrokosmos".
Erster sind recht leicht, schöne Beispiele für Musik der romantik (Chopin lässt grüßen;-)) und geben doch viel her, zweitere geben musikalisch viel her, machen oft Spaß und sind einfach mal was anderes.
Wobei die Stücke starten zwar einfach aber am Ende findest du echte Hausnummern die dir wirklich viel abverlangen.
 
St. Francois de Paola

St. Francois de Paola

Dabei seit
20. Apr. 2015
Beiträge
589
Reaktionen
330
Liszts Stück, das so heißt, wie ich hier im Forum, gibt es auch vom Komponisten selbst vereinfacht. Klingt dann aber trotzdem nicht gut.
 

Similar threads

 

Top Bottom