Geschichten, Fakten und Zitate zu Musikern

  • Ersteller des Themas UnknownUser
  • Erstellungsdatum
U

UnknownUser

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
Hallo liebe Forumsmitglieder,
Ich habe seit einigen Tagen auf Instagram eine Seite, auf der ich so gut es geht täglich Geschichten, Fakten und Zitate zu verschiedenen Musikern (besonders komponisten) Poste.
Sofern ich die Regeln verstanden habe darf man für (nicht kommerzielles) Werbung machen) wenn nicht diesen Beitrag bitte entfernen ;-)

Die Seite heißt Compozzerfacts (äußerst unkreativ, ich suche noch einen besseren Namen den man verwenden kann) und beinhaltet bis jetzt (stand 16.7.2020) 7 Beiträge. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal vorbeigucktet (vielleicht auch ein kleiner faktencheck?, die meisten Infos nehme ich aus Biographien aber nicht alle), oder vielleicht hier im Forum weitere Vorschläge für solche Geschichten oder einen besseren namen liefern könntet.
Falls das funktioniert wäre ich ausgesprochen dankbar,

Ein unknownuser (in Namensgebung bin ich echt nicht zu toppen)
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.799
Gesehen - keine schlechte Idee.

Du musst auf jeden Fall die Vorschaubilder um ca. 20 Prozent skalieren. Sie wirken mit dem abgeschnittenen rechten Rand nicht so besonders anziehend, sondern eher unprofessionell.

Nur der Bach ist okay.

CW
 
U

UnknownUser

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
Gesehen - keine schlechte Idee.

Du musst auf jeden Fall die Vorschaubilder um ca. 20 Prozent skalieren. Sie wirken mit dem abgeschnittenen rechten Rand nicht so besonders anziehend, sondern eher unprofessionell.

Nur der Bach ist okay.

CW
Das bedeutet einfach die Beiträge Quadratisch machen damit man alles gut sieht in der vorschau oder gibt es einen anderen Weg von dem ich nichts weiß?
 
Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
9.221
Reaktionen
11.821
Das Bach-Zitat ist verstümmelt. Und um das zu lesen, soll man sich registrieren? Was sagt der Media-Markt dazu?
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.799
So ähnlich.

Die Bilder brauchen nicht quadratisch werden. Die Proportionen können bleiben, wie sie sind. Du musst nur den Inhalt eines Bildes so verkleinern, dass er einen größeren Abstand zu den Bildkanten hat. Das Bild selber bleibt so groß, wie es immer war.

In etwa so, als würdest Du die Seite mit dem Motiv einer Münze schrumpfen, dabei aber das Geldstück so lassen wie es ist. Es entsteht also ein Rand.

Der Name der Seite ist gut. Den würde ich nicht ändern.

CW
 
Zuletzt bearbeitet:
Demian

Demian

Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1.459
Reaktionen
1.890
@UnknownUser
Eine gute Idee, ich kann mir vorstellen, dass die Seite sehr informativ wird. Pass nur darauf auf, dass alles wirklich den Fakten entspricht, also keine Anekdoten usw. Vielleicht kannst du auch unterhalb des Textes ganz klein eine Quellenangabe einfügen?
 
U

UnknownUser

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
Achso
So ähnlich.

Die Bilder brauchen nicht quadratisch werden. Die Proportionen können bleiben, wie sie sind. Du musst nur den Inhalt eines Bildes so verkleinern, dass er einen größeren Abstand zu den Bildkanten hat. Das Bild bleibt so groß, wie es war.

In etwa so, als würdest Du die Seite mit dem Motiv einer Münze schrumpfen, dabei aber das Geldstück so lassen wie es ist. Es entsteht also ein Rand.

CW
Danke, probiere es bald mal aus
 
U

UnknownUser

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
@UnknownUser
Eine gute Idee, ich kann mir vorstellen, dass die Seite sehr informativ wird. Pass nur darauf auf, dass alles wirklich den Fakten entspricht, also keine Anekdoten usw.
Da achte ich soweit es geht drauf, leider gibt es zu einigem nicht viel (Und nur Sachen die dafür sprechen) wie bei dem mit Paganini der seine Saiten kaputt macht, aber hauptinformationsquellen sind natürlich Biografien
 

Nora

Nora

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.484
Reaktionen
2.273
Die Idee gefällt mir auch für Instagram. :super:Ich bin dort nicht. Menschen die gephotoshopte Bilder von sich einstellen und eine heile Welt vorgaukeln. Irgendwie gruselig.
 
Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
9.221
Reaktionen
11.821
Und was bitte ist der Fall, "wenn ich meine, wie es ankommt"?

Diese deine Antwort führt uns geradewegs in das Zentrum des Problems: Wenn man jeman anderen zitiert, weist man im die Verantwortung für den Inhalt zu, und deswegen sollte man das Zitat so sorgfältig wie möglich, und nicht so nachlässig wie mit deinem Bach-Zitat wiedergeben und auch sonst nicht sprachlich so wurstig sein, wie mit deiner oben zitierten Antwort.

Nix für ungut - ich wünsche Dir Erfolg, aber der setzt ein Minimum an sprachlicher Bemühung voraus.
 
U

UnknownUser

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
Gesehen - keine schlechte Idee.

Du musst auf jeden Fall die Vorschaubilder um ca. 20 Prozent skalieren. Sie wirken mit dem abgeschnittenen rechten Rand nicht so besonders anziehend, sondern eher unprofessionell.

Nur der Bach ist okay.

CW
Eine Frage noch dazu: also das so skalieren, dass man in der vorschau den Text sieht oder auch das Bild?

Und was bitte ist der Fall, "wenn ich meine, wie es ankommt"?

Diese deine Antwort führt uns geradewegs in das Zentrum des Problems: Wenn man jeman anderen zitiert, weist man im die Verantwortung für den Inhalt zu, und deswegen sollte man das Zitat so sorgfältig wie möglich, und nicht so nachlässig wie mit deinem Bach-Zitat wiedergeben und auch sonst nicht sprachlich so wurstig sein, wie mit deiner oben zitierten Antwort.

Nix für ungut - ich wünsche Dir Erfolg, aber der setzt ein Minimum an sprachlicher Bemühung voraus.
Ich habe dieses Zitat noch einmal nachgeguckt, und anscheinend ist die Version die ich bei meiner Recherche fand eine gekürzte Fassung, die habe ich jetzt auch rausgekommen und werde nächstes mal das gesamte Zitate schreiben (und extra kontrollieren).
Danke, dass du mich drauf Aufmerksam gemacht hast - jetzt verstehe ich auch was du mit dem verstümmelten Bach Zitat meinst...
War das dein Anliegen oder begreife ich es einfach nicht?
 
U

UnknownUser

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
@UnknownUser
Eine gute Idee, ich kann mir vorstellen, dass die Seite sehr informativ wird. Pass nur darauf auf, dass alles wirklich den Fakten entspricht, also keine Anekdoten usw. Vielleicht kannst du auch unterhalb des Textes ganz klein eine Quellenangabe einfügen?
Das mit der Quellenangabe mach ich bald mal. Ich versuche mal eine Mischung aus Information und Anekdoten zu machen, diese dann aber als solche zu kennzeichnen um (eventuell nicht nachgewiesene) Anekdoten und tatsächliche Ereignisse voneinander zu trennen. 2 bis 3 in der Woche können es schon sein. Oder sieht das jemand anders?
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.799
Vielleicht wäre noch eine wohlmeinende Warnung vor dem Einstellen von urheberrechtgeschütztem Material angebracht.

CW
 
 

Top Bottom