Fingerübung


M
MarkusPiano
Dabei seit
21. Juni 2022
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo
Bin neu hier im Forum, ich habe vor ca 8 Monaten mit dem Klavier Spielen begonnen und würde mich freuen wenn mir einer von euch eine Fingerübung verraten könnte die vorallen Finger 4 u 5 stärken.
Wenn ich zb.versuche eine Taste mit Finger 3 anzuschlagen zuckt der 5er immer mit, mein Ziel wäre aber wenn ich eine Taste drücke das die anderen Finger ruhig auf den Tasten verbleiben.
Hier gibt es sicherlich Übungen die mir dabei helfen könnten.
LG und Danke im voraus.
 
hasenbein
hasenbein
Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
9.513
Reaktionen
9.292
Das Problem ist in Wirklichkeit keines, und Deine Zielsetzung irrig.

Tu Dir bitte den Gefallen und nimm kompetenten Unterricht. Wenigstens ein paar Stunden.
 
walsroderpianist
walsroderpianist
Dabei seit
7. Aug. 2012
Beiträge
538
Reaktionen
881
Man muss nicht 4.und 5.Finger stärken. Nur die richtigen Bewegungsabläufe lernen. Auch wenn die immer noch verbreiteten Klavierschulen ( ich meine die Noten, nicht die Institutionen) von übervorgestern das noch predigen.

Geht tatsächlich nur mit gutem Unterricht.


Lass doch die nicht spielenden Finger zucken. Es geht um positive Konzentration. D.h. darum was man tut, mit Fingern und Arm und Körper, nicht darum was man verhindern muss.

Die Stillhalteübungen, gelegentlich Fesselfingerübungen genannt, können bei Anfängern katastrophal sich auswirken. Bei Fortgeschrittenen sieht es etwas anders aus.
 
Ralph_hh
Ralph_hh
Dabei seit
10. Okt. 2019
Beiträge
416
Reaktionen
402
Spiel man eine Tonleiter. Mal langsam, mal schnell. Hast Du das Gefühl, dass der 4. Finger schon die Taste drückt oder einen Ton auslöst, nur weil der 3. Finger das gerade tut? Vermutlich nicht. Nur weil der Finger mit zuckt, bereitet der keine Probleme.

Kraft braucht es zum Taste drücken auch nicht viel, eher Feingefühl, das kommt mit der Zeit, Muskelkräftigung, glaube ich, bringt das nichts. Vielmehr wirst Du mit der Zeit lernen (Unterricht vorausgesetzt), wie Du die ganze Hand und den Arm zum Tastendrücken einsetzt, am Anfang fühlt sich das alles seltsam an.
 
 

Top Bottom