Erinnerung: Heute auf 3sat um 21.25 Uhr!

A

ag2410

Guest
Verbier Festival 2014 mit Martha Argerich


Zur Eröffnung des diesjährigen 'Verbier Festivals' spielt Martha Argerich das berühmte Klavierkonzert Nr. 1 von Peter Iljitsch Tschaikowski. Begleitet wird sie vom Verbier Festival Orchestra unter der Leitung von Charles Dutoit. Neben Tschaikowski stehen Werke von Brahms und Ravel auf dem Programm. 3sat zeigt eine Aufzeichnung der Eröffnung des Verbier Festivals 2014 mit Martha Argerich und dem Verbier Festival Orchestra.
(Senderinfo)
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.819
Reaktionen
9.997
Warum um alles in der Welt will keiner Schostakowitschs 1. Klavierkonzert sehen? :konfus::-(

https://www.clavio.de/klavierforum/...robleme-heute-21-25-h-3sat.19258/#post-366378

P.S.
Solche Erinnerungen sind ja eigentlich gut, denn ich übersehe hin und wieder etwas. Vielleicht sollte ein Thema erstellt werden (oder der Titel umbenannt werden in z.B. "Programmtipps"), damit es nicht immer hier und dort verschiedene Hinweise gibt. Dann kann jeder hier Tipps notieren die er irgendwo gesehen hat. Oder regelmäßig hier nachsehen:

http://www.klassikkalender.de/TVProgramm.aspx
 
Zuletzt bearbeitet:
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.819
Reaktionen
9.997
Das wäre sicher interessant. Aber diese wenigen Möglichkeiten ein Fernsehgerät sinnvoll zu nutzen, werden mich nicht überzeugen mir eines aufzustellen.
Bei mir ist die Glotze auch kaum in Betrieb. Konzerte zu sehen finde ich schön denn es macht Freude sie nicht nur zu hören sondern auch die Musiker in Aktion zu erleben (oder einen schönen Flügel, wenn die Kamera ihn wunderbar in Szene setzt wie kürzlich bei Rachmaninov's 2. Klavierkonzert). Naturfilme sind auch ein Grund dafür den Fernseher einzuschalten.

Aber bei aller Erinnerung: Habt Ihr denn nach dem Konzert den Film gesehen den hier niemand erwähnt hat?
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.987
Reaktionen
2.311
...Aber bei aller Erinnerung: Habt Ihr denn nach dem Konzert den Film gesehen den hier niemand erwähnt hat?
Du meinst wohl den biografischen Film von der Tochter von Martha Argerich. Ich habe den nach dem Tschaikowski-Konzert nicht mehr gesehen, weil er schon mal vorher gesendet wurde. Ich hatte auch das Buch mit der autorisierten Biografie schon voher gelesen. So war mir nicht neu, daß der Dirigent Dutoit ihr ehemaliger Ehemann war.
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.497
Reaktionen
2.346
Ich habe den Film geschaut und musste feststellen, dass sie früher wirklich ein chaotisches und bewegtes Leben hatte.

Und ich habe eine Gemeinsamkeit zwischen ihr und mir feststellen können:
Unsere Affinität zu frittierten Kartoffelscheiben (Pringels) :-D :-D :-D
 
A

ag2410

Guest
Aber bei aller Erinnerung: Habt Ihr denn nach dem Konzert den Film gesehen den hier niemand erwähnt hat?
Ich habe vorher gar nicht gesehen, dass danach die Biographie kommt. Habe sie angesehen, war interessant und wohltuend "unreißerisch".

Ich schaue nie fern, also kein aktuelles Fernsehprogramm. Lieber Serien oder DVDs. Wenn wir gucken, dann Ausgewähltes, 3sat, arte oder einen anderen Sender ohne nervige Werbung.

Wollen wir einen Thread für solcherart (nur musikbezogene?) Sendungen aufmachen? Unter "sonstiges"?
Ich hätte fast noch den Film "Kirschblüten - Hanami" als Tipp eingestellt, wurde auf BR gezeigt. Ich kenne ihn schon, sehr berührend...
 
 

Top Bottom