Drei Mal muss ich noch schlafen...


T
Tourmentor
Dabei seit
17. Jan. 2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
...dann wird mein fast neues Zimmermann Z.2 gegen ein gebrauchtes Pfeiffer T 124 getauscht :-D

Und obwohl ich nach der Rückgabe beim "Mietkauf rückwärts" noch ein wenig Kohle nachschieben muss, hat mir der Tausch bisher noch keine schlaflose Nacht bereitet. Im Gegenteil: Ich bin mir jetzt relativ sicher dass jetzt für längere Zeit endlich Ruhe im Karton sein wird.

Ich hoffe, ich werde nie Platz für einen Flügel habe ;)
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.183
Reaktionen
9.399
Freu mich mit Dir und fiebere mit! Gebraucht gegen neu. Das sollten hier mal einigelesen, die lieber eine neue China-Kiste statt ein gebruachtes höherwertiges Teil kaufen.

PS. Ich wünsch Dir Platz für nen Flügel!:mrgreen:
 
T
Tourmentor
Dabei seit
17. Jan. 2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Das Zimmermann ist schon ein tolles Klavier. Der Klang ist für diese Größe schon sehr sehr gut und ich habe nach dem Kauf immer wieder andere, auch weit teurere Klaviere angespielt. Und kein einziges Mal habe ich daran gezweifelt, das richtige Klavier gekauft zu haben.

Bis das Pfeiffer kam, sah und siegte! :o

Völlig unscheinbar stand es im Laden. Gebraucht, aus dem Jahre 1995 und doch eigentlich wie neu. Und ich hatte das erste Mal das Gefühl, dass ein Klavier wirklich das macht was ich will. Dass man nicht nur den Ton hört, den man auslöst sondern auch zu spüren glaubt wie das Klavier diesen Ton hervorbringt. Real time! Und absolut nachvollziehbar.

Eigentlich habe ich nicht lange überlegt. So ein Pfeiffer findet man nicht alle Tage auf dem Gebrauchtmarkt, und so habe ich zugegriffen und, wie ich denke, nicht nur ein sehr geiles Klavier gekauft, sondern auch eine gute Investition getätigt (sofern man davon bei einem Klavierkauf überhaupt sprechen kann). Ich halte es nämlich durchaus für nicht unrealistisch dass das das letzte Klavier ist das ich in meinem Leben kaufe.

Ich freue mich schon auf das erste Stück das ich darauf in meinen eigenen 4 Wänden spielen darf.
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.183
Reaktionen
9.399
Mein lieber Freund, ich liebe es, mit welcher Begeisterung Du von dem Pfeiffer sprichst. So muss es sein. Glück Und immerwährende Freude damit!
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
Mich freut auch ganz arg deine Begeisterung, das ist ansteckend!:-D

Mögest Du glücklich werden mit dem neuen Klavier!

Ich konnte übrigens drei Nächte nicht schlafen, bevor Flügel hier eingezogen ist. Donnerschlag, VP, was hast Du da gemacht, habe ich gedacht.....
Nun ist' s aber überstanden und wir sind ein gutes Team geworden, mein Flügel und ich.:p

LG
violapiano
 
Klimperer
Klimperer
Dabei seit
17. Aug. 2009
Beiträge
2.179
Reaktionen
297
Das sollten hier mal einigelesen, die lieber eine neue China-Kiste statt ein gebruachtes höherwertiges Teil kaufen.

Schade, dieses weitverbreitete "Kastendenken". Längst nicht mehr alles, was aus China kommt, ist eine Kiste. Im Gegenteil, der chin. Klavierbau hat sich in letzten Jahren teilweise dramatisch verbessert. Genauso ist längst nicht jedes gebrauchte Klavier, das als höherwertig dahingestellt wird, tatsächlich (noch) ein gutes Klavier.

In beiden Fällen sollte etwas differenzierter herangegangen werden.

Ciao,
Mark
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.183
Reaktionen
9.399
Recht hast Du, Mark. Das war eine Verallgemeinerung, die nicht ganz zutrifft.
 
 

Top Bottom