Das Young Euro Classic Klavierfestival

M

meno mosso

Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
28
Reaktionen
9
Am kommenden Sonntag, 15.08.2010, gibt es bei Young Euro Classic im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt den alljährlichen Klavierwahnsinn:

Das folgende Programm ist angekündigt:

13.00 Uhr: Dina Ugorskaya (Russland / Deutschland)
Händel - Suite Nr. 3 d-moll HWV 428
Ustwolskaja - Sonate für Klavier Nr. 5 (1986)
Schumann - Geistervariationen
Beethoven - Sonate Nr. 32 c-moll op. 111

15.00 Uhr: Kotaro Fukuma (Japan)
Bach - Contrapuncuts 1, 2, 7 und 9 aus Kunst der Fuge
Joji Yuasa - Cosmos Haptic (1957)
Toru Takemitsu - Rain Tree Sketch (1982)
Chopin - Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47, Nocturne Nr. 13 c-moll op. 48 Nr. 1, Ballade Nr. 4 f-moll op. 52

17.00 Uhr: Markus Bellheim (Deutschland)
Berio - Sequenza IV (1966)
Bach - Ricercare a sei aus dem Musikalischen Opfer
Reger - Variationen und Fuge über ein Thema von Bach

19.00 Uhr: Andrei Korobeinikov (Russland)
Mozart - Fantasie c-moll KV 475
Schubert - Wandererfantasie
Chopin - Berceuse Des-Dur op. 57; Barcarolle Fis-Dur op. 60; Scherzo Nr. 2 b-moll
Boris Frankenstein - Deux Poemes (1971)

21.00 Uhr: Claire Huangci (USA)
Bach - Partita Nr. 2 c-moll
Chopin - Ballade Nr. 1 g-moll op. 23; Grande Polonaise brillante Es-Dur op. 22
Ravel - La Valse

Der Threadersteller hat sich in einem Anfall von Wahnsinn ein Dauerticket für den ganzen Tag besorgt. Werden weitere Fans anwesend sein?

Viele Grüße
Frank
 
ubik

ubik

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.950
Reaktionen
3
Kann man das durchhalten einen ganzen Tag ohne Unterbrechung Musik zu hören? :)

Wenn ich in Berlin wohnen würde, dann würde ich sofort dort hingehen.
 
 

Top Bottom