Chopin-Biografie von Frederick Niecks

  • Ersteller des Themas Wiedereinaussteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinaussteiger

Wiedereinaussteiger

Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
1.938
Reaktionen
1.044
Ich habe diese m.E. sehr umfangreiche englischsprachige Biografie Chopins beim Freien Gutenberg-Projekt im Web textlich erfasst vorgefunden und bin dabei, sie mir in WORD aufzubereiten...

(Ich lese Bücher weit lieber als am Bildschirm in gedruckter Form, mag aber bei ebay nicht für die zwei Bände je 30 EU zahlen...)

Fragen:

a- Gibt es sie auch irgendwo in einer deutschen Übersetzung? Hab das nicht gefunden..

b- Wäre hier jemand an einem Inhaltsverzeichnis oder der späteren WORD-Datei interessiert?
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi weas ;)

na wolln mal gucken...da steht zwar was von limited view..also musste mal selbst gucken, wieviel man da lesen kann..:

Hab einfach im Zettelkatalog, geguckt, siehe Karte unten, da steht ja was von ner Deutschen Version.. :cool:

dann :

Friedrich Chopin als mensch und als musiker, von ... v.2. - Limited View | HathiTrust Digital Library | HathiTrust Digital Library

Titel:Friedrich Chopin als mensch und als musiker, von Friedrich Niecks. Vom verfasser verm. und aus dem englischen übertragen von dr. W. Langhans .
Autor:Niecks, Frederick, 1845-1924.
Inhalt:2 v.
Verlag:Leipzig, F.E.C. Leuckart (C. Sander)
Erscheinungsjahr:1890.
Dokumentart:text
Quelle:v.2 : Friedrich Chopin als mensch und als musiker, von ... v.2. - Limited View | HathiTrust Digital Library | HathiTrust Digital Library
Sprache:ger ; ger ; eng
Rechte: We have determined this item to be in the public domain according to US copyright law through information in the bibliographic record and/or US copyright renewal records. We are uncertain of its copyright status outside the US. The digital version is available for all educational uses within the United States.

Datenlieferant: University of Michigan: Digital Library Production Service (DLPS)

Immerhin wissen wir also ( aber das hätte ne "normale" Recherche auch ergeben, :D dass es eine deutsche Version GIBT. ;)

LG, Olli !
 

Anhänge

  • Karte_Bibliothek.jpg
    Karte_Bibliothek.jpg
    17,6 KB · Aufrufe: 8
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Als pdf :

Band 1:

http://booksnow1.scholarsportal.info/ebooks/oca9/33/friedrichchopina01niec/friedrichchopina01niec.pdf

Band 2:

http://booksnow1.scholarsportal.info/ebooks/oca9/38/friedrichchopina02niec/friedrichchopina02niec.pdf

Bibliothekar(in) @ weas: "Was kann ich sonst noch für Sie tun, mein Herr ? :D Hatten Sie sich schon in unserer Abteilung "aktuelle Entwicklungen im Recherche-Sektor" umgesehen ? Dort steht auch ein Getränkeautomat. Die Bedienung ist jederzeit freundlich und hilfsbereit, und es gibt Kuchen." :D



Nachtrag: In BUCHFORM bei booklooker, gebraucht, 2 Bände, Angebot von HEUTE, allerdings mit Druckfehler "Misiker" in Beschreibung:

http://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/NIECKS+Friedrich-Chopin-als-Mensch-und-als-Misiker-Vom-Verf-verm-u-a-d-Engl-%FCbertr-v-W-Langhans/id/A01qMFmQ01ZZt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Wiedereinaussteiger

Wiedereinaussteiger

Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
1.938
Reaktionen
1.044
Also, LMG, cher Olli, "limited view " bedeutet, dass man als Nichtswisser, Nicht-Bibliothekar, Nichtabonnent NICHTS zu sehen bekommt.

Da ich aber lieber in DE lese als in EN (ich mag einfach unsere Sprache so sehr, und man mag mir das auch anmerken, es ist mir sowas von total egal :D), habe ich mir jetzt für 57 Öckerns die deutsche Ausgabe bestellt.

Auch wenn ich las (merci mon cher Don Rodolfo, dass das Leben des Autors "ein einziger Unglücksfall" gewesen sein solle, insbesondere betreffs der Halbwahrheiten, Auslassungen und sonstiger Sünden zur Zeit 1841-1849 und der Zeit nach Chopins Tod, die auch noch Eingang in x Werke anderer Autoren gefunden hätten....

Was mir diese Unterhaltung JETZT NUN so eminent wertvoll macht, ist wiederum die Verbindung des Chopin-Biografen zu Schottland - der Biograf und mein Flügelchen, das auch "dort oben" war, werden sich gekannt haben...

... was auch immer das heißen mag, ich werde versuchen, das rauszukriegen.

Ich WUSSTE doch, dass der Drachi einen Draht zu Chopin hat....
:D :D :D
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Also, LMG, cher Olli, "limited view " bedeutet, dass man als Nichtswisser, Nicht-Bibliothekar, Nichtabonnent NICHTS zu sehen bekommt.

Das lässt sich leicht widerlegen, falls Du die Bibliothekare gesondert behandelst ;) denn ich zum Beispiel lese hier deutlich und auf Deutsch über George Sand, und hab auch vorhin etwas geblättert. Mir fiel auf, dass evtl. die Blätter-Werkzeuge etwas im Weg sind. Andere Beschränkungen ( also z.B. dass irgendwann Schluss ist oder so ) hatte ich beim Kurztest nicht festgestellt. ;)

Friedrich Chopin als mensch und als musiker, von ... v.2. - Limited View | HathiTrust Digital Library | HathiTrust Digital Library

Aber: Deine Bestellung: Also ich hätt mir die beiden deutschen pdfs kostenfrei aufer Arbeit oder so ausgedruckt und dann abgeheftet.

ABER andererseits...hätte man dann kein schönes, altes Buch inner Hand ;)

Daher: Haste schon richtig gemacht, weas.

LG, Olli ! *gg*
 
Wiedereinaussteiger

Wiedereinaussteiger

Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
1.938
Reaktionen
1.044
Das lässt sich leicht widerlegen, falls Du die Bibliothekare gesondert behandelst ;) denn ich zum Beispiel lese hier deutlich und auf Deutsch über George Sand, und hab auch vorhin etwas geblättert. Mir fiel auf, dass evtl. die Blätter-Werkzeuge etwas im Weg sind. Andere Beschränkungen ( also z.B. dass irgendwann Schluss ist oder so ) hatte ich beim Kurztest nicht festgestellt. ;)

Friedrich Chopin als mensch und als musiker, von ... v.2. - Limited View | HathiTrust Digital Library | HathiTrust Digital Library

Aber: Deine Bestellung: Also ich hätt mir die beiden deutschen pdfs kostenfrei aufer Arbeit oder so ausgedruckt und dann abgeheftet.

ABER andererseits...hätte man dann kein schönes, altes Buch inner Hand ;)

Daher: Haste schon richtig gemacht, weas.

LG, Olli ! *gg*

Nee, Olli, meine Vermutung: du bist Bibliothekar, bist in entsprechenden Websites als Profi gemeldet, mit Passwort etc., damit hast DU Zugriff, der Dummdösbaddl aber noch lange nicht.. :D

Klar habe ich das richtig gemacht, geht doch nixx über den dickedicken musikalischen Bücherschrank.

Noch heute, anlässlich einer kleinen Feier, sprach Sohni davon, dass es kein Problem sei, hier ca. ein Jahr zu überwintern, nur indem man die Bücher lese, die man noch nicht kenne. ...

Ich ergänzte das mit dem Verweis, vorausgesetzt das Wasser laufe, das Abwasser laufe brav auch ab und der Strom komme, sei es mit den hiesig lagernden Tonnen italienischer Nudeln kein Thema, das Haus erst gar nicht mehr verlassen zu müssen wegen der Lektüre...

Habe abe rnoch was anders gemacht - Rolf bitte ggfs. weggucken.. (-:

habe die in der Wikipedia in EN bereits vorhandene Biografie des ersten Chopin-Biografen Friedrich Niecks mal nach DE gehoben.
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Nee, Olli, meine Vermutung: du bist Bibliothekar, bist in entsprechenden Websites als Profi gemeldet, mit Passwort etc., damit hast DU Zugriff, der Dummdösbaddl aber noch lange nicht.. :D

Nein, das stimmt in diesem ( interessanten ) Recherchefall nicht, lieber weas ;) Und ich bin auch von hier zu Hause nirgends gemeldet. Mein Vorgehen war ein anderes. Allerdings beruhte es auf WISSEN über den bereits heute vormittag erwähnten Katalog KVK.

Der KVK ist eine GEFÄHRLICHE Waffe, wenn man WEIß, welche Datenbanken WAS enthalten. Er ist nicht gut für Ungeübte, denn sie kennen seine Eigenheiten nicht. Sie würden evtl. mit "Timeouts wenn man sie nicht brauchen kann", "Feldern, die es in den betr. Biblio-Katalogen nicht gibt" , "viel zu vielen Recherchetreffern" und weiterem sehr Unschönen konfrontiert werden.

Mir war von Anfang an klar, dass hier beim KVK die DIGITALISIERTEN Bestände anzufragen wären. Ich bekam aber bei einer Vorab-Überprüfung die o.g. Zettelkatalog-Karte mit dem Deutschen Titel. Daher suchte ich NUR in DEUTSCHLAND U N D in den Digital-Medien, so dass sich über mehrere ( digitale ) Bibliotheken der Zugriff auf die Hathitrust-Seite ergab, wenn man SELBST den LINK klickt. Evtl. kannst Du, falls Du den hier im Forum angegebenen Link NICHT lesen kannst, es nur dann, wenn Du den Suchvorgang im KVK S E L B S T machst.

Später suchte ich dann mit einer einfachen GOOGLE-SUCHE nach dem Deutschen Titel, da ich vermutete, dass er auch normal erhältlich ist. ALLERDINGS grenzte ich den Dateityp auf "PDF" ein, was ja bei Google problemlos geht. Die ersten Ergebnisse waren die beiden pdfs, die NICHT limitiert sind und - auf DEUTSCH - von ALLEN gelesen werden können.

SO einfach ist das. mja..

oder ? ;)

LG, Olli !
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.141
Reaktionen
18.269
Habe abe rnoch was anders gemacht - Rolf bitte ggfs. weggucken.. (-:

habe die in der Wikipedia in EN bereits vorhandene Biografie des ersten Chopin-Biografen Friedrich Niecks mal nach DE gehoben.
...oh oh oh... weas... das wird dir der Weltenrichter beim jüngsten Gericht übel ankreiden, dass du auf den Niecks aufmerksam machst ohne zu erwähnen, dass der nur noch aus rezeptionsgeschichtlichen Gründen betrachtet wird (und als Quelle nicht viel taugt) :D;):D
 

Wiedereinaussteiger

Wiedereinaussteiger

Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
1.938
Reaktionen
1.044
...oh oh oh... weas... das wird dir der Weltenrichter beim jüngsten Gericht übel ankreiden, dass du auf den Niecks aufmerksam machst ohne zu erwähnen, dass der nur noch aus rezeptionsgeschichtlichen Gründen betrachtet wird (und als Quelle nicht viel taugt) :D

Ne nuu naaa hmm jaa - Steht in der WP brav doch schon drin, was an der Arbeit des Mannes eher nicht soo seeeehr... getaugt haben solle.. ;)

Der Welten Richter? Wird bestoch... pardon lobbyistisch beeinflusst.

Du kennst das doch, wie Horowitz nicht in den Himmel kam... ;-) Wer schon im Diesseits an Theo Steinwegs Töchterchen Dora umfänglich herumfummelte, den lässt der Petrus dann nicht eini, weil da man ja den Himmel schon auf Erden hatte...

Also muss man diese Paradiesnummer gaanz anders aufziehen.:D
 
 

Top Bottom