Cantina Band

  • Ersteller des Themas Ralph_hh
  • Erstellungsdatum
Ralph_hh

Ralph_hh

Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
252
Reaktionen
234
Wo stellt man hier eigentlich solche Fragen? Anfängerforum?

Hat jemand eine brauchbare Quelle für die Klavier Version des Cantina Band Rags aus Star Wars?

Ich habe mir bei Musicnotes.com die Klavier Version von einem AtinPiano gekauft, die jeman bei YouTube spielt und verlinkt hat. Bei YT klingt das toll, aber die Noten weichen in einigen Teilen ab und klingen, sowie sie aufgeschrieben sind teilweise grauenhaft. Die aus der Videoaufnahme heraus zu korrigieren ist bei dem Tempo nicht immer möglich. Auf 1/4 Geschwindigkeit gestellt, erkennt man da auch nicht mehr viel.
View: https://youtu.be/dukolBPDpsk



Die Version von Vinetheiro gefällt mir auch ganz gut, scheint auch deutlich einfacher zu sein, aber da gibt es wohl keine Noten für.
 
Dorforganistin

Dorforganistin

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.644
Reaktionen
2.292
Da Du musicnotes.com erwähnt hast, da gibt es ja div. Versionen für Klavier solo in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Preisen: https://www.musicnotes.com/sheetmusic/cantina-band/894
Wie schwierig darf es denn sein?
Ich habe irgendwo eine ganz brauchbare Orgelversion, aber das nützt Dir am Klavier natürlich wenig ;-)
 
Ralph_hh

Ralph_hh

Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
252
Reaktionen
234
Was immer das für eine Version ist, die klingt irgendwie schräg. Hat teilweise nichts mehr mit dem Original zu tun. Ne....

Ich hab auf Musicnotes noch ein, zwei Beispiele gefunden, aber die kranken etwas daran, dass nur die erste Seite angezeigt wird. Und es sind relativ viele sehr einfache Versionen dabei.

Vom Schwierigkeitsgrad passt mir "meine" Version ganz gut. Grenzwertig, aber man wächst ja mit den Aufgaben. Das Tempo krieg ich (noch) nicht annähernd hin. Ich hab mich jetzt mit YouTube auf 25% Tempo da durchgearbeitet und dank der "Leuchtspurnoten" im Video ein paar Stellen gefunden, wo die Noten im Ausdruck nicht stimmen - mal ein Vorzeichen hier und da vergessen etc. Der KL war ob der ungewöhnlichen Harmonien auch etwas ratlos, ob das hier und da nun Absicht ist oder ein Fehler.
Nun denn, nach den Korrekturen.. ich glaub die Version ist dann jetzt spielbar.
 
Universaldilettant

Universaldilettant

Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
66
Reaktionen
72
Neue Referenz auf dem Piano, viel besser gehts wohl nicht :super:

 
 

Top Bottom