Bitte Infos über Klavier Stein & Sohn

L

lebi

Dabei seit
8. Juli 2015
Beiträge
5
Reaktionen
0
Guten Abend,

Ich bin gerade dabei mir ein gebrauchtes Klavier zu kaufen. Momentan ist ein Stein&Sohn ( Wien Berlin)
mein Favourit.
Leider habe ich über diese Marke bis jetzt noch nichts im Internet gefunden.
Das Klavier wurde 2003 gekauft (5400,-€ lt. Verkäufer) . Das Klavier ist in einem sehr gutem Zustand, leicht verstimmt da es seit 3-4 Jahren nicht gespielt wurde.
Hat jemand Informationen ( Herstellungsort u.s.w) zu diesem Klavier? Lt. Verkäufer gehört die Marke zur Bechsteingruppe, ich könnte darüber aber nichts finden.
Das Klavier wird jetzt zu einem Preis von 2300,- inkl klavierbank angeboten.

Vielen Dank schon einmal für Rückmeldungen .
Birgit
 
L

lebi

Dabei seit
8. Juli 2015
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Jörg,

Vielen Dank für Deine Antwort. Zum besichtigen hatte ich eine Klavierlehrerin mit. Sie hat das Klavier ausprobiert und fand es vollkommen in Ordnung. Hast Du auch zufällig Informationen über den Preis.
Bzw. würdest Du einen VK von 2300 für dieses Klavier akzeptabel finden?
Leider kenne ich mich auf diesem Gebiet nicht aus, das Klavier ist für meine Tochter welche gerne das Klavierspiel erlernen möchte.

Viele Grüße birgit
 
L

lebi

Dabei seit
8. Juli 2015
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Jörg

Vielen Dank nochmal für Deine Rechere.
Ich habe über das Klavierhaus wo 2003 das Klavier gekauft wurde herausgefunden, dass sich es hier um ein Klavier von Bohemia handelt. Die Firma wurde dann aber aufgekauft. Heute heißen die Klaviere Hoffmann. Der Preis damals war lt. Klavierhaus 4000 €
Ein Klavierbauer, welchen ich auch noch befragt habe sagte mir , dass ein Berliner Pianist sich den Namen Stein & sohn eintragen lassen hat. Es hat keinen Bezug zur Bechsteingruppe.
Ich wollte Bilder hochladen klappt aber nicht. Es ist nämlich eins aus Erle.
Auf alle Fälle nochmals vielen Dank .

Vg birgit
 
K

Klavierbauermeister

Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
1.974
Reaktionen
724
Wenn dieses No-Name- Klavier zu diesem Preis von einem Fachgeschäft ( incl. Service-Lieferung-Garantie ) angeboten wird ist der Preis eventuell noch ok - von privat ( besonders in Erle ) meiner Meinung ach eher zu teuer.
 
 

Top Bottom