Abschied vom Klavier/ Farewell to the Piano von Beethoven?

O

opus22

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo,

weiß vielleicht jemand etwas über das Stück "Abschied vom Klavier"?

Beethoven - Abschied vom Klavier / Marco Rocha / Maestro Producciones - YouTube

Ich versuche schon seit längerem an Informationen zu kommen, habe aber bis jetzt weder im www noch in einschlägiger Literatur (Reclams Klaviermusikführer; K. Wolters Handbuch der Klavierliteratur; Harenberg Klaviermusikführer) etwas gefunden. Ist es von Beethoven oder nicht?
Ich würde mich über Interesse und/oder brauchbare Auskunft freuen.

LG
 
Troubadix

Troubadix

Dorfpolizist
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.518
Reaktionen
2.500
Wer das Stück geschrieben hat, ist bis heute ungeklärt. Es wurde 1886 vom Schirmer-Verlag veröffentlicht, der Titel (L'adieu au piano) und die Nennung von Beethoven als Komponisten stammt glaube ich vom Verlag Boosey. Seitdem geistert das Gerücht herum, es handle sich um Beethovens letzte Komposition für das Klavier. Kinsky führt das Stück in seinem Beethoven-Katalog als Anhang 15 unter dem Titel "Glaube, Liebe und Hoffnung", manchmal wird es auch einfach nur als "Walzer in F-dur" bezeichnet.

Ein Bezug zu Beethoven lässt sich nicht nachweisen und ist höchst umstritten. Von Beethoven gibt es keine bekannte Erwähnung des Stückes. Die Noten findet man hier.

Viele Grüße!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
O

opus22

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Troubadix,

herzlichen Dank für Deine Antwort.
Ich habe den Beitrag erst jetzt gefunden.
Wie bist Du denn an die ganzen Infos gekommen?
Das die Komposition Beethovens letzte für das Klavier war halte ich zwar für höchst unwahrscheinlich, ist aber trotzdem ein schönes Gerücht. Ich habe das Stück gerade noch mal gehört und dabei irgendwie gedacht, daß es auch von Schubert sein könnte.
Wahrscheinlich wird man es nie genau wissen.

Liebe Grüße und noch viel Freude am Klavier!
 
 

Top Bottom