Zurueck aus Hannover mit Galuppi

LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi all, hatte heut n harten Stadtrundgang durch Hanne, hab aber Schott, ED 20266, ismn 9790001149457, Galuppi, 9 Sonaten mitgebracht. Sie sehen knuffig aus, etwa wie Muzio Scarlatti, und ABM kanns am besten, hab ihn frueher mal im Radio gehoert, mit einer.
Checkt mal beim tube! :cool:

Euer Olli!

ps: bin voll muede... war anstrengend und teils nervig, in H...:(
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Ersteinschaetzung:
nr 5 (d Moll, allegro, 7 S. + WDH-Teile), Nr. 6 ( a Moll , largo/allegro, 3 S.+ WDH-TEILE ) und Nr 8 ( F-Dur, largo/allegro, 4 S.+WDH-Teile ) sind n Hauch schwerer als Clementisonatine op 36,1...
bei den anderen 6 Galuppi -Dingern ist Vorsicht geboten...

lg, Euer: Olli
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
hi chris,
kann mit der ps3 nicht liken :( ...sonst wuerd ichs. (evtl erst morgen abend wieder PC..).
aber manche sind nicht so einfach, vom blatt. hatte aus biblio frueher mal uralten din a5 etwa Band.gekl..ausgeliehen,...das waren echte Brocken. Hab nie ALLE gehabt, immer nur n paar, und imslp ist duerftig...:cool:

lg, Olli!!

ps: ah, komisch, jetzt gehts...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Bechsteinfreund

Bechsteinfreund

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
235
Reaktionen
103
Vielen Dank für den ABM-Link!

muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Galuppi nicht kannte. Die vorgestellte Interpretation der Sonate 5 ist äusserst beeindruckend. Eine wirklich einfache Sonate wurde so zart und ausdrucksstark vorgetragen. Habe mir sofort die Noten besorgt und kann nicht mehr aufhören.

Danke!

LG
Bechsteinfreund
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.418
Reaktionen
10.751
Hi Olli,

muss Dir zustimmen, was ABM aus so einer Sonate von Galuppi, die ein geübter Klavierspieler quasi vom Blatt spielen kann, an Schönheit hervorbringt ist fantastisch.
Damit keine Missverständnisse aufkommen: Mit vom Blatt spielen meine ich nur den 1. Satz dieser wunderbaren Sonate:-). Die gleiche Aufnahme gibt es übrigens bei YT auch unterteilt nach den drei Sätzen, da ist die Tonqualität besser und noch als reine Tonaufnahme, die ABM für die Schallplatte eingespielt hat (von der habe ich zum ersten Mal Galuppi kennen gelernt).

LG
Christian
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi all,

Kleiner Zusatz: Wenn man denkt, ein Abschnitt - oder eine Phrase - ist, wie etwa bei Scarlatti, oder Clementi, bei Galuppi schon früh oder zeitig zu Ende, kann man eine ( un ) - liebsame Überraschung bei Galuppi erleben..da gehts nämlich teils WEITER...

LG, Olli !!

PS.: @ von Chris verlinkte Aufnahme: bei 8:55 bis 8:56 wird man doch an die "VERFALLENE MÜHLE von LOEWE (Balladen erinnert, find ich ! (nur, dass die Mühle etwas später Mehl und Tag-Träume mahlte...) ;)

Wenigstens gabs imaginären Wein, bei Loewe ;)

LG, Olli !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom