Woke up this morning...

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Long Louis, 22. Aug. 2019.

  1. Long Louis
    Offline

    Long Louis

    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen,

    tolles Forum hier voller Experten, Humoristen und Liebhaber/inn/en! Habe viel passiv mitgelesen.
    Bin grade dabei, mein Ibach-Klavier durch einen Steingraeber aufzurüsten (und schlafe nachts kaum noch...).
    Es ist beeindruckend, mit welcher Hingabe dort Flügel gebaut werden, die dann auch genau so klingen.
    Aber da scheine ich ja hier nicht der einzige zu sein...

    Habe mit 19 angefangen, kann keine Noten, spiele viel Blues, Boogie und New Orleans-Piano und möchte nach langer Fingerfaulheit wieder einen freudigen Ausgleich zu einer zu schnellen Welt finden.

    Blues´n´Gruß

    Euer Long Louis
     

    Anhänge:

  2. playitagain
    Offline

    playitagain Temporär gesperrt

    Beiträge:
    1.132
    Herzlich Willkommen, schöne Aufnahme!
     
    chiarina gefällt das.
  3. Long Louis
    Offline

    Long Louis

    Beiträge:
    22
    Vielen Dank "pia" ;-)
    Das war beim Flügel ausprobieren... kann kaum erwarten, ihn wieder zu hören!
     
  4. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    2.967
    Gauf,

    lerne Noten lesen. Du wirst davon profitieren.

    :017:
     
  5. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.809
    Es gibt Leute, die meinen, keine Noten zu können wäre ihrem künstlerischen Ausdrucksvermögen zuträglich.

    Das stimmt natürlich nicht.

    CW
     
  6. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.355
    @cwtoons bei Banknoten sind die ästhetischen Berührungsängste deutlich geringer ;-)
     
    chiarina und Long Louis gefällt das.
  7. areta87
    Offline

    areta87

    Beiträge:
    167
    Nicht (finanz-) politisch werden! :-D
     
    Long Louis gefällt das.
  8. Gernot
    Offline

    Gernot

    Beiträge:
    1.501
    Willkommen und Gratulation zum schönen Flügel!

    Liebe Grüße
    Gernot
     
    chiarina, Long Louis und Evaaa gefällt das.
  9. Boogieoma
    Offline

    Boogieoma

    Beiträge:
    854
    Herzlich willkommen, mir hat Deine Aufnahme auch gut gefallen. Hab viel Freude hier im Forum und an Deinem wunderbaren Flügel
    Liebe Grüße
    Ursula
     
    Long Louis gefällt das.
  10. thinman
    Offline

    thinman

    Beiträge:
    2.830
    Herzlich willkommen auch von mir!
    Tolle Aufnahme, das ist genau meine Kragenweite. Meine Haare kloppen sich immer noch um einen Stehplatz. :super:
     
    Long Louis und Boogieoma gefällt das.
  11. claclavier
    Offline

    claclavier

    Beiträge:
    81
    Willkommen hier
    .... auch von mir.

    Gut wenn es noch jemanden gibt der sich ein bisserl aus Passion und Leidenschaft in der Jazzecke herumtreibt.
    Und dann noch so ein klasse Klavier sein eigen nennt.

    (Wenn ich Jazzecke schreibe, wird mir von Tablett immer Batterie angeboten. Ich häng es jetzt vorsichtshalber ans Kabel)
     
    Long Louis gefällt das.
  12. samea
    Offline

    samea

    Beiträge:
    222
    Um deinen Flügel beneide ich dich. Herzlich Willkommen!
     
    Long Louis gefällt das.
  13. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    656
    Herzlich willkommen,

    ich habe gerade gestern erst in einem anderen Faden geschrieben, dass ich kein Soul und Blues mag und richtig gehend agressiv werde, bis auf wenige Ausnahmen. Deine Aufnahme gehört zu den wenigen Ausnahmen, danke!! :herz:
     
    Long Louis gefällt das.
  14. spinette
    Offline

    spinette

    Beiträge:
    476
    Huhu, auch ein :herz:liches Willkommen von mir! Tolle Aufnahme, hört sich richtig gut an - wie machst Du das, ohne Noten, gibt‘s da einen Trick (z. B. Akkordfolgen üben und dann „frei“ begleiten)???
    LG spinette
     
    Long Louis gefällt das.
  15. Long Louis
    Offline

    Long Louis

    Beiträge:
    22
    Hallo Clavianer,

    herzlichen Dank Euch allen für das superfreundliche "hallo" und die vielen netten Worte!!! Ich habe mich darüber sehr gefreut!!!

    @oldman/CW: Ich wollte mich nur vorstellen. Natürlich hätte ich gerne als Kind angefangen, Noten gelernt und dadurch ein anderes Niveau erklommen. Aber egal, wie man spielt, man wird nie wirklich zufrieden sein und das treibt uns ja an. Ich werde mir das mit den Noten noch aufheben und erstmal die Harmonielehre angehen und jedes Stück in verschiedenen Tonarten lernen und damit die Intervalle lernen usw. Das wird mich so die nächsten 20 Jahre beschäftigen. Danach habe ich genug Zeit dafür ;-) (es war nicht meine Absicht, das als etwas besonderes darzustellen, sondern sachlich den Ausgangspunkt beschreiben und die Luft nach oben; aber dogmatisch etwas nachspielen werde ich wohl dennoch nie, da höre ich lieber denen zu, die es besser können)

    @claclavier: Batterie ist ja das französische Schlagzeug zum Jazz. Vielleicht treibt Dich Dein handy voran... leider ist das neue Klavier noch nicht da. Wenn ich Glück habe, wird es morgen beim Vorbesitzer aus den Alpen abgeholt. Kann es kaum erwarten (auch wenn ich hier noch ganz schön aufräumen muss).

    @spinette: der Blues ist glücklicherweise recht freundlich zu Spätberufenen. Oder er lässt einen nicht mehr los... ;-( Es handelt sich um eine spontane Variante von "Ain´t nobody´s business", welches (leider) nicht von mir stammt. Akkorde kann man bei der Nummer ganz gut raushören. Es gibt eine lustige Aufnahme von Jimmy Witherspoon mit einigen Jazz-Giganten, die das Stück nicht kennen und zusammen jammen. Nach ein paar Takten haben sie es raus. Herrliche Aufnahme!
     
    Boogieoma gefällt das.