Wo kimmst daher?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Henry, 28. Dez. 2019.

  1. thomas 1966
    Offline

    thomas 1966

    Beiträge:
    1.818
    1. St. Poelten
    2. Bruck an der Mur
    Mariazell, wo ich aufgewachsen bin, liegt zwischen den angegebenen Städten.
     
    Henry und Ambros_Langleb gefällt das.
  2. Edeltraud
    Offline

    Edeltraud

    Beiträge:
    196
    Der Ort auf Platz 1 (Offenbach) liegt zumindest nicht allzu weit von meinem Heimatort entfernt, für alle anderen kann ich die schon berichtete 300km Streuung bestätigen.
     
    Henry gefällt das.
  3. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    10.893
    Die 5 wahrscheinlichsten Orte:
    1. Offenbach
    2. Hanau
    3. Bad Nauheim
    4. Mainz
    5. Darmstadt
    Ich hätte erwartet, dass außer dem (korrekten) Mainz eher weitere rheinhessische/linksrheinische Varietäten angeboten würden statt ausschließlich hessische/rechtsrheinische. Nettes Spiel! :005:
     
    Wiedereinaussteiger und Henry gefällt das.
  4. Boogieoma
    Offline

    Boogieoma

    Beiträge:
    942
    Bei mir hat auch die Richtung gestimmt. Mannheim , wo ich die meiste Zeit gelebt habe, war zumindest mit aufgeführt. Aber Bad Nauheim, wo meine Großmutter her stammt, war als erstes aufgeführt !
     
    Wiedereinaussteiger, Henry und Zephyria gefällt das.
  5. maxe
    Offline

    maxe Gesperrt

    Beiträge:
    5.280
    bestes Ergebnis 40km Ablage, der Rest um 100-150km verschoben. :-)

    Sicher solltest Du @Henry u.a. gucken, ob die heutigen Wörter und die Klänge der Kindheit deutlich abweichen, da kommt man dann auf z.B. 2 oder 3 Mundarten, man denke z.B. an die vielen Ostflüchtlinge kriegswegen und später aus der SBZ.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dez. 2019
    Henry gefällt das.
  6. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    20.854
    Volltreffer bei mir - auf 15 km genau!
     
    Wiedereinaussteiger und Henry gefällt das.
  7. Wiedereinaussteiger
    Offline

    Wiedereinaussteiger Temporär gesperrt

    Beiträge:
    1.761
    1. Borken
    2. Attendorn
    3. Lingen
    4. Essen
    5. Bochum
    Attendorn und Lingen sei mal bissel Blödsinn, obschon ich nicht ausschließen kann, dass ich in der Lage wäre, mich mit dortigen Eingeborenen zu verständigen...

    Das war sonst schon ziemlich genau - alldieweil sich an meiner Sprachgenese die schlauen Wissenschaftler-Lingusten-Leute leicht mal verheben können, denn ich bin bilingual..., wurde vom Möhnesee als wehrloser Westfale von zwei Jahren ins "Rheinland," naja nach Essen verpflanzt, und merkte irgendwann, dass mein Zungenschlag, ne?, sich von dem der buckligen Verwandtschaft am Möhnesee unterschied, woll?

    Also meine Sprachsozialisation fand in Essen statt, knapp schon nicht mehr im Woll?-Land, das gen Osten in (Bochum-)Wattenscheid beginnt, bis hinter Soest.
     
  8. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    3.203
    1. Heinsberg
    2. Siegburg
    3. Borken
    4. Husum
    5. Bocholt
    Eltern aus dem Sauerland, geboren in Bonn, aufgewachsen in Krefeld, seit über 30 Jahren in Aachen.

    Heinsberg ist ja nicht so weit weg, Husum dann schon.

    Grüße
    Häretiker
     
  9. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    8.807
    Mich sortiert er, recht großzügig, aber halbwegs zutreffend, irgendwo auf einer West-Ost-Linie zwischen Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg und Weiden in der Oberpfalz ein. Anscheinend weiß er von dem seit 1806 mit der Arbeitsmigration stetig gewachsenen Oberpfälzer Adstrat im Raum Nürnberg nix und gibt deshalb im Osten einfach mal 100 km dazu: das mit Weiden verzeih ich ihm nie.
     
    Zephyria, Wiedereinaussteiger und Henry gefällt das.
  10. PERFORMANCE
    Offline

    PERFORMANCE

    Beiträge:
    122
    :005: :023:
     
    Henry gefällt das.
  11. Klafina
    Offline

    Klafina

    Beiträge:
    3.459
    Gleich der erste Ort ist der richtige Treffer. Die restlichen vier sind jedenfalls nicht abwegig.
     
    Henry gefällt das.
  12. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    3.860
    Gauf, ihr Leit :-D

    habe jetzt mal einen Test gemacht und die Fragen querbeet beantwortet. Ich wollte einfach rausfinden, ob die Sache nicht ein ganz großer Fak ist. Oder so. Bin nach dem Ergebnis fast halber Tscheche :angst: . Hätte ja auch sein können, dass man über die IP-Adresse der unmittelbaren Nähe zugeordnet wird. Hätte ja auch gut sein können, dass die Stasi noch immer unter uns ist. Immer die Ohren steif halten und die Augen aufgerissen, kann nicht schaden.

    Gauf, ihr Leit :017:
     
    maxe und Klavirus gefällt das.
  13. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    9.153
    Genau dasselbe hatte ich auch gerade gedacht und kam bei dem "Irgendwasankreuzen" in der Schweiz raus.
     
  14. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    3.860
    Ich denke, @Henry will uns alle verunsichern. Oder so. Schon alleine der schwarze Anzug mit dem Parteiabzeichen sollte uns zu denken geben. :010:

    Gauf! :017:
     
    Klavirus gefällt das.
  15. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    7.142
    New York, Rio, Tokio, Winsen an der Luhe, Stetten am kalten Markt.......

    Ich glaube, derTest ist kaputt.

    CW
     
    rolf gefällt das.
  16. Rheinkultur
    Online

    Rheinkultur Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.562
    Und ich habe mich der Tatsache erinnert, dass praktisch meine ganze Verwandtschaft mütterlicherseits in den neuen Bundesländern beheimatet war bzw. ist (sofern noch am Leben). Habe den Test in Kenntnis der von diesen Personen benutzten Ausdrucksweise wiederholt und die entsprechenden Antworten ausgewählt. Und was ergab die Auswertung?:
    1. Guben
    2. Oranienburg
    3. Neuruppin
    4. Wittenberge
    5. Eisenhuettenstadt
    Alles im Land Brandenburg gelegen. Naja. Gerade dort stammen die erwähnten Verwandten NICHT her, sondern aus Thüringen und Sachsen. Ungefähr vergleichbar mit geographischen Ignoranten, für die Süddeutschland nur aus Bayern mit Krachlederbuxe besteht, Ostdeutschland nur aus glatzköpfigen Sachsen, Norddeutschland nur aus ostfriesischen Flachdenkern und Westdeutschland nur aus Kölner Karnevalisten. Vielleicht sollten die Macher dieses Machwerks den Fragenkatalog erweitern und beispielsweise nach dem Lieblingshaustier der Deutschen fragen, nämlich dem halben Hähnchen, das Broiler, Brathuhn, Brathendl und anders heißen kann?

    Ich reiße immer nur das Maul auf. Und bei mir sind alle Glieder steif, bis auf eines, und das sind leider nicht die Ohren. Aber dafür bin ich wachsam, andere auch:



    LG von Rheinkultur
     
  17. Muck
    Offline

    Muck

    Beiträge:
    788
    Die 5 wahrscheinlichsten Orte:
    1. Wadern
    2. Saarburg
    3. Sankt Wendel
    4. Saarlouis
    5. Bitburg
    Volltreffer! :party:
     
  18. beo
    Offline

    beo

    Beiträge:
    1.768
    Die 5 wahrscheinlichsten Orte:
    1. Husum
    2. Bad Oeynhausen
    3. Lingen
    4. Meppen
    5. Leer

    In keinem der Orte habe ich je gewohnt.

    Aber das konnte auch nichts werden, die hatte nicht mal das richtige Wort für das Brotende in der Liste.
    Das ist der Knappen!
    Ich bin in Essen geboren und bei Cloppenburg aufgewachsen. Später habe ich in Aachen und München gelebt.
     
  19. beo
    Offline

    beo

    Beiträge:
    1.768
    Husum scheint verdammt beliebt zu sein, als Wohnort. War mir gar nicht bewusst, dass das so eine Metropole ist.
     
  20. maxe
    Offline

    maxe Gesperrt

    Beiträge:
    5.280
    Ist das wirklich ein Bonbon was du @Henry da oben dran hast ? ;-)

    Es könnte ein Wahlplakatausschnitt sein, oder so...